Allgemeine Vorlage (Gewährung von Zuschüssen zur projektbezogenen Jugendarbeit)

Daten

Kommune
Kall
Größe
9,6 kB
Datum
01.12.2009
Erstellt
20.11.09, 21:39
Aktualisiert
20.11.09, 21:39
Allgemeine Vorlage (Gewährung von Zuschüssen zur projektbezogenen Jugendarbeit)

öffnen download melden Dateigröße: 9,6 kB

Inhalt der Datei

Gemeinde Kall Vorlagen-Nr. Sitzungstermin Der Bürgermeister 176/2009 01.12.2009 FBL: SB: Federführung: Fachbereich II An den Ausschuss für Jugend, Schule, Soziales, Kultur und Sport mit der Bitte um X öffentliche Sitzung Herr Krause Frau Klinkhammer Beschlussfassung Mitzeichnung durch Fassung eines Empfehlungsbeschlusses an den Bgm. Kenntnisnahme FB I (bei üpl./apl. Ausgaben) Haushaltsmäßige Auswirkungen: Vorlage berührt nicht den Haushalt. X Mittel verfügbar bei PSK 060 366 002 / 5318 000 15.000 über-/außerplanmäßige Ausgabe erforderlich bei Deckung erfolgt durch Euro Euro TOP 10 Gewährung von Zuschüssen zur projektbezogenen Jugendarbeit Beschlussvorschlag: Der Ausschuss für Jugend, Schule, Soziales, Kultur und Sport beschließt, folgenden Zuschuss für projektbezogene Jugendarbeit zu gewähren: TV Kall 1908 e.V. 1.085,50 €. Sachdarstellung: Im Haushalt 2009 ist für projektbezogene Jugendarbeit ein Betrag in Höhe von 15.000,-€ eingestellt. Im Rundblick der Gemeinde Kall vom 26.06.2009 wurde seitens der Verwaltung hierauf aufmerksam gemacht und um Antragstellung bis zum 31.07.2009 gebeten. Insgesamt wurden 5 Anträge gestellt. Der Ausschuss für Jugend, Schule, Soziales, Kultur und Sport hat in seiner Sitzung vom 02.09.2008 beschlossen, dass keine Projekte gefördert werden, die sich ausschließlich auf Freizeitgestaltungen beziehen. Ebenfalls sollen keine Investitionen gefördert werden. Eine Aufstellung der Anträge sowie Kopien von den Anträgen der Vereine und der Gemeinschaftgsgrundschule Kall sind beigefügt. Unter Berücksichtigung der o.a. Kriterien wurden die Förderbeträge festgesetzt. Wie im vergangenen Jahr ist eine 50 %ige Förderung vorgesehen.