Bau, Planung, Tourismus und Wirtschaftsf. (Einsatz von Sekundärbrennstoffen im Zementwerk in Sötenich)

Daten

Kommune
Kall
Größe
9,0 kB
Erstellt
17.08.09, 13:26
Aktualisiert
17.08.09, 13:26
Bau, Planung, Tourismus und Wirtschaftsf. (Einsatz von Sekundärbrennstoffen im Zementwerk in Sötenich)

öffnen download melden Dateigröße: 9,0 kB

Inhalt der Datei

Gemeinde Kall Vorlagen-Nr. Sitzungstermin Der Bürgermeister 41/2003 05.05.2003 Federführung: Bürgermeister Kaiser An den Planungs-, Bauund Umweltausschuss mit der Bitte um x öffentliche Sitzung Fachbereichsleiter: Sachbearbeiter/in: Beschlussfassung Mitzeichnung durch Fassung eines Empfehlungsbeschlusses an den Bgm. Kenntnisnahme FB I (bei üpl./apl. Ausgaben) Haushaltsmäßige Auswirkungen: x Vorlage berührt nicht den Haushalt. Mittel verfügbar bei HHSt. Euro über-/außerplanmäßige Ausgabe erforderlich bei HHSt. Deckung erfolgt durch Euro TOP 2 Einsatz von Sekundärbrennstoffen im Zementwerk in Sötenich Beschlussvorschlag: Der Vortrag der Fa. Lafarge wird zur Kenntnis genommen. Sachdarstellung: Die Fa. Lafarge hat bei der Bezirksregierung Köln einen Antrag auf Einsatz von Sekundärbrennstoffen im Werk in Sötenich gestellt. Die Fa. Lafarge wird das Scoping-Papier in der Sitzung vorstellen. Über den vorliegenden Antrag soll nach Vorberatung in den einzelnen Fraktionen in der nächsten Ratssitzung eine entsprechende Beschlussfassung erfolgen.