Info GB (Anlage zu Info 80/2015 - Ermächtigungsübertragungen - Nachtrag)

Daten

Kommune
Kreis Euskirchen
Größe
471 kB
Datum
24.06.2015
Erstellt
09.06.15, 12:01
Aktualisiert
09.06.15, 12:01
Info GB (Anlage zu Info 80/2015 - Ermächtigungsübertragungen - Nachtrag) Info GB (Anlage zu Info 80/2015 - Ermächtigungsübertragungen - Nachtrag) Info GB (Anlage zu Info 80/2015 - Ermächtigungsübertragungen - Nachtrag) Info GB (Anlage zu Info 80/2015 - Ermächtigungsübertragungen - Nachtrag)

öffnen download melden Dateigröße: 471 kB

Inhalt der Datei

Konsumtive Ermächtigungsübertragungen 2014 - Nachtrag Produkt Bezeichnung Begründung Teilergebnisrechnung zu übertragende Mittel Zeile € Zeile Teilfinanzrechnung zu übertragende Mittel € Vom Kämmerer entsprechend der "Regelung über Art, Umfang und Dauer von Ermächtigungsübertragungen" genehmigte Ermächtigungsübertragungen: 111 19 Immobilienmanagement Gesamtbetrag Für folgende unterlassene Instandhaltungen aus dem Haushaltsjahr 2014 ist eine Auszahlungsermächtigung i.H.v. 76.000 € zu übertragen: 1. Berufskolleg Eifel - 36.000 € KMF-Sanierung 2. Burgruine Schloßthal - Blankenheim-Dollendorf - 40.000 € Sanierung Burgruine Schloßthal - Blankenheim-Dollendorf Gleichzeitig wird gem. § 36 Abs. 3 GemHVO in Höhe von 76.000 € eine Rückstellung für unterlassene Instandhaltungen gebildet. Der Gesamtbetrag der in 2014 gebildeten Instandhaltungsrückstellungen beläuft sich nunmehr auf 226.000 € 12 0 -76.000 -76.000 Investive Ermächtigungsübertragungen 2014 - Nachtrag Kostenträger SK Investitionsnummer Bezeichnung Zeile zu übertragende Begründung Mittel € Budget 300 0603650100 7812000 I365012800 Investitionszuwendungen U3 28 -860.000 Für den weiteren Ausbau der U3 Betreuung sind Maßnahmen mit einem Gesamtbetrag von 860.00 € geplant. 1105370400 7851000 I537042502 Biofilteranlage (Altdeponie Straßfeld) 25 -70.300 Die Biofilteranlage Straßfeld ist zwischenzeitlich in Betrieb gegangen, muss aber noch schlussgerechnet werden. 1105370400 7831000 I537042607 VG > 410 Euro (Gasverdichter) 26 -78.000 Die Umrüstung wird in zwei Teilen durchgeführt. Der zweite Teil wird voraussichtlich in 2015 abgeschlossen. 1105370400 7831000 I537042600 VG > 410 Euro 26 -40.000 Zur Ersatzbeschaffung des defekten Kompakt-IC-Analysegerät ist eine Auszahlungsermächtigung i.H.v. 40.000 € zu übertragen. Das Gerät wird zur täglichen Untersuchung von Wasserproben im Deponielabor eingesetzt. Eine Reparatur des vorhandenen Photometers ist nach Auskunft des Herstellers aufgrund der Fehleranalyse und der Fehleranalyse unwirtschaftlich. Aufgrund der Dringlichkeit wurde der Hersteller im Dezember 2014 mit der Lieferung eines neuen Gerätes beauftragt. Budget 600 -1.048.300 Auswirkung der Ermächtigungsübertragung auf den Gesamtergebnisplan Haushalt 2015 Haushaltsansatz Zeile 1 + 2 + 3 + 4 + 5 + 6 + 7 + 8 + 9 +/- Ertrags- und Aufwandsarten Steuern und ähnliche Abgaben Zuwendungen und allgemeine Umlagen Sonstige Transfererträge Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte Privatrechtliche Leistungsentgelte Kostenerstattungen und Kostenumlagen Sonstige ordentliche Erträge Aktivierte Eigenleistungen Bestandsveränderungen 2015 Ermächtigungsübertragung JAB 2014 -3.920.000 -186.186.500 -2.950.500 -31.089.200 -1.373.000 -29.288.000 -9.427.700 -51.000 Gesamtermächtigung 2015 -3.920.000 -186.186.500 -2.950.500 -31.089.200 -1.373.000 -29.288.000 -9.427.700 -51.000 10 = Ordentliche Erträge 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - Personalaufwendungen Versorgungsaufwendungen Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen Bilanzielle Abschreibungen Transferaufwendungen Sonstige Aufwendungen 44.614.400 4.095.000 28.835.700 9.416.200 150.397.200 34.050.000 0 0 612.890 0 0 20.750 44.614.400 4.095.000 29.448.590 9.416.200 150.397.200 34.070.750 Ordentliche Aufwendungen Ordentliches Ergebnis (Zeilen 10 und 17) 271.408.500 7.122.600 633.640 633.640 272.042.140 7.756.240 16 - 17 = 18 = 19 + 20 - 21 = 22 = 23 + 24 - 25 = 26 = Finanzerträge Zinsen und sonstige Finanzaufwendungen Finanzergebnis (Zeilen 19 und 20) Ergebnis der laufenden Verwaltungstätigkeit (Zeilen 18 und -264.285.900 -264.285.900 -5.170.600 48.000 -5.170.600 48.000 -5.122.600 2.000.000 633.640 -5.122.600 2.633.640 2.000.000 633.640 2.633.640 Außerordentliche Erträge Außerordentliche Aufwendungen Außerordentliches Ergebnis (Zeilen 23 und 24) Jahresergebnis (Zeilen 22 und 25) Auswirkung der Ermächtigungsübertragung auf den Gesamtfinanzplan Haushalt 2015 Haushaltsansatz Zeile 1 2 + 3 + 4 + 5 + 6 + 7 + 8 + Einzahlungs- und Auszahlungsarten Steuern und ähnliche Abgaben Zuwendungen und allgemeine Umlagen Sonstige Transfereinzahlungen Öffentlich-rechtliche Leistungsentgelte Privatrechtliche Leistungsentgelte Kostenerstattungen, Kostenumlagen Sonstige Einzahlungen Zinsen und sonstige Finanzeinzahlungen 2015 Ermächtigungsübertragung JAB 2014 Gesamtermächtigung 2015 3.920.000 178.899.400 2.740.500 28.289.000 1.373.300 29.288.000 6.684.100 5.302.000 3.920.000 178.899.400 2.740.500 28.289.000 1.373.300 29.288.000 6.684.100 5.302.000 9 = Einzahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit 256.496.300 256.496.300 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - Personalauszahlungen Versorgungsauszahlungen Auszahlungen für Sach- und Dienstleistungen Zinsen und sonstige Finanzauszahlungen Transferauszahlungen Sonstige Auszahlungen -41.875.300 -4.775.000 -28.982.900 -48.000 -147.043.600 -33.691.100 -32.300 -41.875.300 -4.775.000 -30.150.902 -48.000 -147.043.600 -33.723.400 16 = 17 = -1.200.302 -1.200.302 -257.616.202 -1.119.902 18 + 19 + 20 + Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit Saldo aus laufender Verwaltungstätigkeit (Zeilen 9 und 16) -256.415.900 80.400 -1.168.002 21 + 22 + Zuwendungen für Investitionsmaßnahmen Einzahlungen aus der Veräußerung von Sachanlagen Einzahlungen aus der Veräußerung von Finanzanlagen Einzahlungen aus Beiträgen u.ä. Entgelten Sonstige Investitionseinzahlungen 560.000 560.000 23 = Einzahlungen aus Investitionstätigkeit 14.164.000 14.164.000 24 - 25 - 26 - -70.000 -11.049.000 -3.612.700 -11.657.900 -3.343.000 27 - 28 - -3.045.000 -17.462.600 29 - Auszahlungen für den Erwerb von Grundstücken und Gebäuden Auszahlungen für Baumaßnahmen Auszahlungen für den Erwerb von beweglichem Anlagevermögen Auszahlungen für den Erwerb von Finanzanlagen Auszahlung von aktivierbaren Zuwendungen Sonstige Investitionsauszahlungen -20.507.600 -30.000.000 -32.463.500 -32.463.500 -33.663.802 -80.240.200 -66.076.200 -67.196.102 30 31 32 Auszahlungen aus Investitionstätigkeit Saldo aus Investitionstätigkeit (Zeilen 23 und 30) Finanzmittelüberschuss/-fehlbetrag (Zeilen 17 und 31) 33 + 34 - 35 36 = 37 + 38 + 39 Aufnahme und Rückflüsse von Darlehen Tilgung und Gewährung von Darlehen 7.998.000 5.606.000 7.998.000 5.606.000 -30.000.000 -47.776.700 -33.612.700 -33.532.300 147.000 -358.000 -70.000 -22.706.900 -6.955.700 147.000 -358.000 Saldo aus Finanzierungstätigkeit Änderung des Bestandes an eigenen Finanzmitteln (Zeilen 32 und 35) -211.000 -33.743.300 Anfangsbestand an Finanzmitteln Bestand an fremden Finanzmitteln 186.655.511 186.655.511 152.912.211 119.248.409 Liquide Mittel (Zeilen 36 und 37) -33.663.802 -211.000 -67.407.102