Beschlusstext (Eintragung in die Denkmalliste (Teil A) der Stadt Erftstadt; Kriegsgräberanlage/Ehrenanlage des I. und II. Weltkrieges)

Daten

Kommune
Erftstadt
Größe
13 kB
Datum
23.09.2008
Erstellt
28.11.08, 06:41
Aktualisiert
28.11.08, 06:41
Beschlusstext (Eintragung in die Denkmalliste (Teil A) der Stadt Erftstadt;
Kriegsgräberanlage/Ehrenanlage des I. und II. Weltkrieges)

öffnen download melden Dateigröße: 13 kB

Inhalt der Datei

Beschluss der Sitzung des Ausschuss für Stadtentwicklung am 23.09.2008 34 Eintragung in die Denkmalliste (Teil A) der Stadt Erftstadt; Kriegsgräberanlage/Ehrenanlage des I. und II. Weltkrieges (161/2008) Der Ausschuss für Stadtentwicklung beschließt die Eintragung der Kriegsgräberanlage gemäß hier vorliegendem Antrag der Rhein. Denkmalpflege in der Gemarkung Friesheim, Flur 17, Flurstück 82 in Erftstadt-Friesheim, Strunkpfad. Denkmalbeschreibung: Ungewöhnlich auf diesem Kriegsgräberfeld ist, dass sowohl flach am Boden liegende rechteckige Grabsteine als auch stilisierte eiserne Kreuze vorkommen. Es handelt sich um eine querrechteckige Anlage. In der Mitte der einen Längsseite steht ein schlichtes steinernes Holzkreuz. Dort liegen in zwei Reihen die rechteckigen Grabsteine. An den Schmalseiten dieses Kriegsgräberfeldes sind die stilisierten eisernen Kreuze aufgestellt. "Den Toten zum Gedächtnis, den Lebenden zur Mahnung." Einstimmig, 0 Enthaltung(en)