Mitteilungsvorlage (Bericht des Kämmerers über den Sachstand der Beteiligung der Gemeinde Leopoldshöhe an Währungszinsgeschäften (Währungszertifikaten))

Daten

Kommune
Leopoldshöhe
Größe
20 kB
Datum
01.02.2012
Erstellt
20.01.12, 21:15
Aktualisiert
20.01.12, 21:15
Mitteilungsvorlage (Bericht des Kämmerers über den Sachstand der Beteiligung der Gemeinde Leopoldshöhe an Währungszinsgeschäften (Währungszertifikaten))

öffnen download melden Dateigröße: 20 kB

Inhalt der Datei

Gemeinde Leopoldshöhe Der Bürgermeister Mitteilungsvorlage - öffentlich - Drucksache 6/2012 zur Sitzung des Rechnungsprüfungs- und Bilanzausschusses der Gemeinde Leopoldshöhe Fachbereich: FB I Fachgebiet Finanzen Auskunft erteilt: Herr Lange Telefon: 05208 / 991-100 Datum: 20. Januar 2012 Bericht des Kämmerers über den Sachstand der Beteiligung der Gemeinde Leopoldshöhe an Währungszinsgeschäften (Währungszertifikaten) Beratungsfolge Rechnungsprüfungs- und Bilanzausschuss Termin 01.02.2012 Bemerkungen Sachdarstellung: Im Rahmen der Zinssicherungsgeschäfte der Gemeinde Leopoldshöhe wurde in Zusammenarbeit mit der WestLB am 01.12.2006 ein Derivatgeschäft in Schweizer Franken abgeschlossen. Dieser SWAP hat der Gemeinde Leopoldshöhe für die Dauer der Laufzeit einen Zinsvorteil von 6.657,22 € erbracht. Vor dem Hintergrund des deutlichen Kursverfalls des Schweizer Franken und dadurch verbundenen Zinsnachteilen, wurde dieses Derivatgeschäft zum 20.05.2011 aufgelöst. Weitere Währungsgeschäfte bestehen bei der Gemeinde Leopoldshöhe nicht. Schemmel