Beschlussvorlage (Straßenbenennung in Bedburg hier: Bestimmung eines Straßennamens im Gebiet des Bebauungsplanes Nr. 17 / Bedburg, 5. Änderung "Leitweg - Zwischen den Lindchen")

Daten

Kommune
Bedburg
Größe
126 kB
Datum
14.11.2017
Erstellt
27.10.17, 18:02
Aktualisiert
18.01.18, 18:01
Beschlussvorlage (Straßenbenennung  in Bedburg
hier: Bestimmung eines Straßennamens im Gebiet des Bebauungsplanes Nr. 17 / Bedburg, 5. Änderung "Leitweg - Zwischen den Lindchen") Beschlussvorlage (Straßenbenennung  in Bedburg
hier: Bestimmung eines Straßennamens im Gebiet des Bebauungsplanes Nr. 17 / Bedburg, 5. Änderung "Leitweg - Zwischen den Lindchen")

öffnen download melden Dateigröße: 126 kB

Inhalt der Datei

Zu TOP:__________ Drucksache: WP9-58/2017 Fachdienst 5 - Stadtplanung, Bauordnung, Wirtschaftsförderung Sitzungsteil Az.: öffentlich Beratungsfolge: Stadtentwicklungsausschuss Sitzungstermin: Abstimmungsergebnis: 14.11.2017 Betreff: Straßenbenennung in Bedburg hier: Bestimmung eines Straßennamens im Gebiet des Bebauungsplanes Nr. 17 / Bedburg, 5. Änderung "Leitweg - Zwischen den Lindchen" Beschlussvorschlag: Der Stadtentwicklungsausschuss beschließt, für die Straße im Innenbereich des BP 17, 5. Änderung, den Straßennamen a) Zwischen den Lindchen oder b) Händelstraße oder c) (Grete-) von-Zieritz-Straße zu vergeben. STADT BEDBURG Sitzungsvorlage Seite: 2 Begründung: Im Gebiet des Bebauungsplanes 17, Bedburg, 5. Änderung, entsteht eine neue Straße. Das Plangebiet der 5. Bebauungsplanänderung befindet sich am westlichen Siedlungsrand von Bedburg, zwischen der Pro 8 Pflegeeinrichtung, dem Leitweg und im Süden einem dazu annähernd parallel verlaufenden Feldweg. Östlich grenzt die Wohnbebauung an die Offenbachstraße / Brucknerstraße an, westlich landwirtschaftlich genutzte Flächen. Ein Übersichtsplan ist als Anlage beigefügt. Von Seiten der Verwaltung wird angeregt, die Benennung der neuen Straße entweder aus der Flurbezeichnung abzuleiten oder - anlehnend an die östlich angrenzenden Straßenbezeichnungen - mit einem Bezug zu deutschen Komponisten vorzunehmen. Folgende Alternativen werden von der Verwaltung vorgeschlagen: a) Zwischen den Lindchen oder b) Händelstraße oder c) (Grete-) von-Zieritz-Straße Mögliche Auswirkungen im Zusammenhang mit dem demografischen Wandel und der Nachhaltigkeit: keine Finanzielle Auswirkungen: Nein X Ja Bei gesamthaushaltsrechtlicher Relevanz im laufenden oder in späteren Haushaltsjahren Mitzeichnung oder Stellungnahme des Kämmerers: Bedburg, den 17.10.2017 ----------------------------------Guido Heinrichs ----------------------------------Torsten Stamm ----------------------------------Sascha Solbach Sachbearbeiter Fachdienstleiter Bürgermeister Beschlussvorlage WP9-58/2017 Seite 2