Beschlussvorlage (BP 28.9 Kaster - Anlage A) - Abwägungsliste)

Daten

Kommune
Bedburg
Größe
268 kB
Datum
05.05.2015
Erstellt
22.04.15, 18:09
Aktualisiert
22.04.15, 18:09

Inhalt der Datei

Anlage A) -AbwägungslisteBebauungsplan Nr. 28 / Kaster, 9. Vereinfachte Änderung – Teilbereich an der Neuen Bergstr. in Königshoven – Stellungnahmen der Beteiligung nach § 4 (2) BauGB Lfd. Stellungnahme von, vom Stellungnahme Abwägung Der StadtentwickNr. lungsausschuss empfiehlt dem Rat der Stadt Bedburg, ... 1. NetCologne GmbH, Köln, Im angezeigten Bereich sind keine Bestands- oder entfällt. … die Mitteilung zur 5.12.2014 geplanten Anlagen der NetCologne GmbH vorKenntnis zu nehmen. handen. 2. Evonik 5.12.2014 3. Westnetz GmbH, Bergheim, In Ihrem Schreiben vom 4.12.2014 bitten wir Sie 8.12.2014 uns um Stellungnahme zu obigem Bebauungsplan. Nach Prüfung der uns zugesandten Unterlagen teilen wir Ihnen mit, dass wir keine grundsätzlichen Bedenken erheben. Zur Information über unseren Leitungsbestand in obig genanntem Bereich fügen wir in der Anlage zu diesem Schreiben Auszüge aus unseren Bestandsplanunterlagen bei. Durch das Plangebiet werden unsere Versorgungsleitungen z. T. berührt. 4. Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Bonn, 5.12.2014 AG, Essen, An dem im Betreff näher bezeichneten Stellen entfällt. verlaufen keine von uns betreuten Fernleitungen. Die vorhandenen Versorgungsleitungen liegen ab- … die Mitteilung zur gesehen von Hausanschlüssen ausschließlich in Kenntnis zu nehmen. öffentlichen Flächen. Eine besondere nachrichtliche Darstellung in der Planzeichnung ist daher entbehrlich. Zum o. a. Sachverhalt teilen wir folgendes mit: entfällt. Die Bundeswehr ist nicht betroffen oder berührt. Hierbei gehe ich davon aus, dass bauliche Anlagen – einschl. Untergeordneter Gebäudeteile – eine Höhe von 30 m nicht überschreiten. Sollte entgegen meiner Einschätzung diese Höhe überschritten werden, bitte ich in jedem Einzelfall mir die Planungsunterlagen – vor Erteilung einer Baugenehmigung – zur Prüfung zuzuleiten. Windows-Benutzer E:\SD.NET\Backsystems_RIM\tmp\anlagen\T7472.docx … die Mitteilung zur Kenntnis zu nehmen. … die Mitteilung zur Kenntnis zu nehmen. Anlage A) -AbwägungslisteBebauungsplan Nr. 28 / Kaster, 9. Vereinfachte Änderung – Teilbereich an der Neuen Bergstr. in Königshoven – Stellungnahmen der Beteiligung nach § 4 (2) BauGB Lfd. Stellungnahme von, vom Stellungnahme Abwägung Der StadtentwickNr. lungsausschuss empfiehlt dem Rat der Stadt Bedburg, ... 5. PLEDOC GmbH, Essen, In Beantwortung Ihrer Anfrage erhalten Sie, im entfällt. … die Mitteilung zur 10.12.2014 Anhang beigefügt, unsere Stellungnahme 1251797 Kenntnis zu nehmen. einschl. zugehöriger Unterlagen m. d. B. um Beachtung. 5 a. Im Rahmen unserer Prüfung Ihrer Anfrage haben wir den räumlichen Ausdehnungsbereich Ihrer Maßnahme in dem beigefügten Übersichtsplan dargestellt. Maßgeblich für unsere Auskunft ist der im Übersichtsplan markierte Bereich. Bitte überprüfen Sie diese Darstellung auf Vollständig- und Richtigkeit und nehmen Sie bei Unstimmigkeiten umgehend mit uns Kontakt auf. Der in der Anlage gekennzeichnete Bereich berührt keine Versorgungseinrichtungen der nachstehend aufgeführten Eigentümer bzw. Betreiber: - Open Grid Europe GmbH, Essen Kokereigasnetz Ruhr GmbH, Essen Ferngas Netzgesellschaft mbH (ehem. Ferngas Nordbayern GmbH (FGN), Schwaig - Mittel-Europäische Gasleitungsgesellschaft mbH (MEGAL), Essen Mittelrheinische Erdgastransportleitungsgesellschaft mbH (METG), Essen Nordrheinische Erdgastransportleitungsgesellschaft mbH & Co. KG (NETG), - Windows-Benutzer E:\SD.NET\Backsystems_RIM\tmp\anlagen\T7472.docx Anlage A) -AbwägungslisteBebauungsplan Nr. 28 / Kaster, 9. Vereinfachte Änderung – Teilbereich an der Neuen Bergstr. in Königshoven – Stellungnahmen der Beteiligung nach § 4 (2) BauGB Lfd. Stellungnahme von, vom Stellungnahme Abwägung Der StadtentwickNr. lungsausschuss empfiehlt dem Rat der Stadt Bedburg, ... Dortmund - Trans Europa Naturgas Pipeline GmbH (TENP), Essen - GasLINE Telekommunikationsnetzges. Deutscher Gasversorungsunternehmen mbH & Co. KG, Straelen - Viatel GmbH, Frankfurt Diese Auskunft bezieht sich nur auf die Versorgungseinrichtungen der hier aufgelisteten Versorgungsunternehmen. Auskünfte zu anlagen sonstiger Netzbetreiber (z. B. auch weiterer E.ONGesellschaften) sind bei den jeweiligen Versorgungsunternehmen bzw. Konzerngesellschaften oder Regionalcentren gesondert einzuholen. Sollte der Geltungsbereich bzw. das Projekt erweitert oder verlagert werden oder der Arbeitsraum die dargestellten Projektgrenzen überschreiten, so bitten wir um unverzügliche Benachrichtigung. 6. Unitymedia NRW Kassel, 11.12.2014 GmbH, Vielen Dank für Ihre Informationen. entfällt. Gegen die o. a. Planung haben wir keine Einwände. Eigene Arbeiten oder Mitverlegungen sind nicht geplant. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte geben Sie dabei immer unsere oben stehende Vorgangsnummer an. Windows-Benutzer E:\SD.NET\Backsystems_RIM\tmp\anlagen\T7472.docx … die Mitteilung zur Kenntnis zu nehmen. Anlage A) -AbwägungslisteBebauungsplan Nr. 28 / Kaster, 9. Vereinfachte Änderung – Teilbereich an der Neuen Bergstr. in Königshoven – Stellungnahmen der Beteiligung nach § 4 (2) BauGB Lfd. Stellungnahme von, vom Stellungnahme Abwägung Der StadtentwickNr. lungsausschuss empfiehlt dem Rat der Stadt Bedburg, ... 7. Bezirksregierung Düssel- Sie hatten am 3.12.2914 für das Objekt Bebau- Ein entsprechender Hinweis ist im Bebauungsplan … die Mitteilung zur dorf, Kampfmittelbeseiti- ungsplan 28/Kaster in Bedburg mit dem Aktenzei- enthalten. Kenntnis zu nehmen. gungsdienst, Düsseldorf, chen BP 28.9 Kaster einen Antrag auf Luftbildaus10.12.2014 wertung gestellt. Hiermit übersende ich Ihnen das Ergebnis der Luftbildauswertung. Luftbilder aus den Jahren 1939 – 1945 und andere historische Unterlagen liefern keine Hinweise auf das Vorhandensein von Kampfmitteln im beantragten Bereich. Eine Garantie auf Kampfmittelfreiheit kann gleichwohl nicht gewährt werden. Sofern Kampfmittel gefunden werden, sind die Bauarbeiten sofort einzustellen und die zuständige Ordnungsbehörde oder eine Polizeidienststelle unverzüglich zu verständigen. Erfolgen Erdarbeiten mit erheblichen mechanischen Belastungen wie Rammarbeiten, Pfahlgründungen, Verbauarbeiten etc. empfehle ich eine Sicherheitsdetektion. Beachten Sie in diesem Fall auf unserer Internetseite das Merkblatt für Baugrundeingriffe. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.brd.nrw.de/ordnung_gefahrenabwehr/kampf mittelbeseitigung/index. jsp Windows-Benutzer E:\SD.NET\Backsystems_RIM\tmp\anlagen\T7472.docx Anlage A) -AbwägungslisteBebauungsplan Nr. 28 / Kaster, 9. Vereinfachte Änderung – Teilbereich an der Neuen Bergstr. in Königshoven – Stellungnahmen der Beteiligung nach § 4 (2) BauGB Lfd. Stellungnahme von, vom Stellungnahme Abwägung Der StadtentwickNr. lungsausschuss empfiehlt dem Rat der Stadt Bedburg, ... 8. Westnetz GmbH, Dortmund, Im Planbereich der o. a. Maßnahme verlaufen entfällt. … die Mitteilung zur 9.12.2014 keine 110-kV-Hochspannungsleitungen der WestKenntnis zu nehmen. netz GmbH. Planungen von 110-kV-Hochspannungsleitungen für diesen Bereich liegen aus heutiger Sicht nicht vor. Diese Stellungnahme betrifft nur die von uns betreuten Anlagen des 110-kV-Netzes und ergeht auch im Auftrag der RWE Deutschland AG als Eigentümerin des 110-kV-Netzes. Ferner gehen wir davon aus, dass Sie bezüglich weiterer Versorgungsleitungen die zuständigen Unternehmen beteiligt haben. 9. Stadt Grevenbroich, Gre- Gegen den o.g. Bebauungsplan bestehen seitens entfällt. … die Mitteilung zur venbroich, 11.12.2014 der Stadt Grevenbroich keine Bedenken. Kenntnis zu nehmen. 10. Thyssengas GmbH, Dort- Mit Ihrer Nachricht vom 3.12.14 teilen Sie uns die entfällt. mund, 16.12.2014 o. g. Maßnahme mit: Durch die o. g. Maßnahmen werden keine von Thyssengas GmbH betreuten Fernleitungen betroffen. Neuverlegungen in diesem Bereich sind von uns zz. nicht vorgesehen. … die Mitteilung zur Kenntnis zu nehmen. 11. Erftverband, 11.12.14 … die Mitteilung zur Kenntnis zu nehmen. Bergheim, Gegen die o. g. Maßnahme bestehen aus wasser- entfällt. wirtschaftlicher Sicht seitens des Erftverbandes derzeit keine Bedenken. Windows-Benutzer E:\SD.NET\Backsystems_RIM\tmp\anlagen\T7472.docx Anlage A) -AbwägungslisteBebauungsplan Nr. 28 / Kaster, 9. Vereinfachte Änderung – Teilbereich an der Neuen Bergstr. in Königshoven – Stellungnahmen der Beteiligung nach § 4 (2) BauGB Lfd. Stellungnahme von, vom Stellungnahme Abwägung Der StadtentwickNr. lungsausschuss empfiehlt dem Rat der Stadt Bedburg, ... 12. Amprion GmbH, Dortmund, Im Planbereich der o.a. Maßnahme verlaufen kei- entfällt. … die Mitteilung zur 10.12.2014 ne Höchstspannungsleitungen unseres UnternehKenntnis zu nehmen. mens. Planungen von Höchstspannungsleitungen für diesen Bereich liegen aus heutiger Sicht nicht vor. Diese Stellungnahme betrifft nur die von uns betreuten Anlagen des 220- und 380-kV-Netzes. Wir gehen davon aus, dass Sie bezüglich weiterer Versorgungsleitungen die zuständigen Unternehmen beteiligt haben. 13. Unitymedia NRW Kassel, 11.12.2014 GmbH, Vielen Dank für Ihre Informationen. Gegen die o.a. entfällt. Planung haben wir keine Einwände. Eigene Arbeiten oder Mitverlegungen sind nicht geplant. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte geben Sie dabei immer unsere oben stehende Vorgangsnummer an. … die Mitteilung zur Kenntnis zu nehmen. 14. PLEdoc GmbH, 11.12.2014 Essen, Im Rahmen unserer Prüfung Ihrer Anfrage haben entfällt. wir den räumlichen Ausdehnungsbereich Ihrer Maßnahme in dem beigefügten Übersichtsplan dargestellt. Maßgeblich für unsere Auskunft ist der im Übersichtsplan markierte Bereich. Bitte überprüfen Sie diese Darstellung auf Vollständig- und Richtigkeit und nehmen Sie bei Unstimmigkeiten umgehend mit uns Kontakt auf. Der in der Anlage gekennzeichnete Bereich berührt keine Versorgungseinrichtungen der nachstehend aufgeführten Eigentümer bzw. Betreiber. … die Mitteilung zur Kenntnis zu nehmen. Windows-Benutzer E:\SD.NET\Backsystems_RIM\tmp\anlagen\T7472.docx Anlage A) -AbwägungslisteBebauungsplan Nr. 28 / Kaster, 9. Vereinfachte Änderung – Teilbereich an der Neuen Bergstr. in Königshoven – Stellungnahmen der Beteiligung nach § 4 (2) BauGB Lfd. Stellungnahme von, vom Stellungnahme Abwägung Der StadtentwickNr. lungsausschuss empfiehlt dem Rat der Stadt Bedburg, ... - Open Grid Europe GmbH, Essen Kokereigasnetz Ruhr GmbH, Essen Ferngas Netzgesellschaft mbH (ehem. Ferngas Nordbayern GmbH (FGN), Schwaig - Mittel-Europäische Gasleitungsgesellschaft mbH (MEGAL), Essen Mittelrheinische Erdgastransportleitungsgesellschaft mbH (METG), Essen Nordrheinische Erdgastransportleitungsgesellschaft mbH & Co. KG (NETG), Dortmund Trans Europa Naturgas Pipeline GmbH (TENP), Essen GasLINE Telekommunikationsnetzges. Deutscher Gasversorungsunternehmen mbH & Co. KG, Straelen Viatel GmbH, Frankfurt - - - Diese Auskunft bezieht sich nur auf die Versorgungseinrichtungen der hier aufgelisteten Versorgungsunternehmen. Auskünfte zu Anlagen sonstiger Netzbetreiben (z. B. auch weiterer E.ONGesellschaften) sind bei den jeweiligen Versorgungsunternehmen bzw. Konzerngesellschafen oder Regionalcentren gesondert einzuholen. Sollte der Geltungsbereich bzw. das Projekt erweitert oder verlagert werden oder der Arbeitsraum Windows-Benutzer E:\SD.NET\Backsystems_RIM\tmp\anlagen\T7472.docx Anlage A) -AbwägungslisteBebauungsplan Nr. 28 / Kaster, 9. Vereinfachte Änderung – Teilbereich an der Neuen Bergstr. in Königshoven – Stellungnahmen der Beteiligung nach § 4 (2) BauGB Lfd. Stellungnahme von, vom Stellungnahme Abwägung Der StadtentwickNr. lungsausschuss empfiehlt dem Rat der Stadt Bedburg, ... die dargestellten Projektgrenzen überschreiten, so bitten wir um unverzügliche Benachrichtigung. 15. Bezirksregierung Arnsberg, Zu den bergbaulichen Verhältnissen erhalten Sie Dortmund, 14.1.2015 folgende Hinweise: Der Planungsbereich liegt über dem der Braunkohle verliehenen Bergwerksfeld „Anna 3“. Eigentümerin des Bergwerksfeldes ist die RWE Power AG, Stüttgenweg 2 in 50935 Köln. Der Planungsbereich ist nach den hier vorliegenden Unterlagen (Differenzenpläne mit Stand: 01.10.2012 aus dem Revierbericht, Bericht 1, Auswirkungen der Grundwasserabsenkung, des Sammelbescheides – Az.: 61.42.63-2000-1-) von durch Sümpfungsmaßnahmen des Braunkohlenbergbaus bedingten Grundwasserabsenkungen betroffen. Folgendes sollte berücksichtigt werden: Die Grundwasserabsenkungen werden, bedingt durch den fortschreitenden Betrieb der Braunkohletagebaue, noch über einen längeren Zeitraum wirksam bleiben. Eine Zunahme der Beeinflussung der Grundwasserstände im Planungsgebiet in den nächsten Jahren ist nach heutigem Kenntnisstand nicht auszuschließen. Ferner ist nach Beendigung der bergbaulichen Sümpfungsmaßnahmen ein Grundwasseranstieg zu erwarten. Sowohl im Zuge der Grundwasserabsenkung für Windows-Benutzer E:\SD.NET\Backsystems_RIM\tmp\anlagen\T7472.docx Ein entsprechender Hinweis auf die Grundwasser- … die Mitteilung zur verhältnisse im Plangebiet ist im Plan enthalten. Die Kenntnis zu nehmen. RWE Power AG als Bergbautreibender sowie der Erftverband wurden im Rahmen der Offenlage entsprechend beteiligt. Anlage A) -AbwägungslisteBebauungsplan Nr. 28 / Kaster, 9. Vereinfachte Änderung – Teilbereich an der Neuen Bergstr. in Königshoven – Stellungnahmen der Beteiligung nach § 4 (2) BauGB Lfd. Stellungnahme von, vom Stellungnahme Abwägung Der StadtentwickNr. lungsausschuss empfiehlt dem Rat der Stadt Bedburg, ... den Braunkohletagebau als auch bei einem späteren Grundwasserwiederanstieg sind hierdurch bedingte Bodenbewegungen möglich. Diese können bei bestimmten geologischen Situationen zu Schäden an der Tagesoberfläche führen. Die Änderungen der Grundwasserflurabstände sowie die Möglichkeit von Bodenbewegungen sollten bei Planungen und Vorhaben Berücksichtigung finden. Ich empfehle Ihnen, soweit nicht anders erfolgt, diesbezüglich eine Anfrage an die RWE Power AG, Stüttgenweg 2 in 50935 Köln, sowie für konkrete Grundwasserdaten an den Erftverband, Am Erftverband 6 in 50126 Bergheim, zu stellen. Zukünftig möchte ich Sie bitten, Beteiligungen ausschließlich an folgende E-Mail-Adresse zu senden: registratur-do@bra.nrw.de 16. Industrie- und Handels- Von Seiten der Industrie- und Handelskammer zu entfällt. … die Mitteilung zur kammer zu Köln, Ge- Köln bestehen hinsichtlich der 9. vereinfachten Kenntnis zu nehmen. schäftsstelle Rhein-Erft, Änderung des Bebauungsplanes Nr. 28/Kaster – Bergheim, 27.1.2015 Teilbereich an der Neuen Bergstraße in Königshoven – keine Bedenken oder Anregungen. 17. Landwirtschaftskammer Aus Sicht der Landwirtschaft bestehen gegen die entfällt. … die Mitteilung zur NRW, Kreisstelle Rhein-Erft, o. a. Planung keine grundsätzlichen Bedenken. Kenntnis zu nehmen. Köln, 29.1.2015 Nach unserer Kenntnis hat der Gärtnereibetrieb auf dem Flurstück 1863 seine gärtnerische Produktion aus Altersgründen aufgegeben, so dass die teilweise Einbeziehung dieser Fläche in den Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 28, 9. Windows-Benutzer E:\SD.NET\Backsystems_RIM\tmp\anlagen\T7472.docx Anlage A) -AbwägungslisteBebauungsplan Nr. 28 / Kaster, 9. Vereinfachte Änderung – Teilbereich an der Neuen Bergstr. in Königshoven – Stellungnahmen der Beteiligung nach § 4 (2) BauGB Lfd. Stellungnahme von, vom Stellungnahme Abwägung Der StadtentwickNr. lungsausschuss empfiehlt dem Rat der Stadt Bedburg, ... Änderung, eine sinnvolle Maßnahme zur Schonung des Außenbereichs darstellt. 18. Rhein-Erft-Kreis, Bergheim, Aus Sicht der vom Rhein-Erft-Kreis zu vertreten- entfällt. 30.1.2015 den Belange werden keine Bedenken zur o. g. Bauleitplanung vorgebracht, jedoch folgende Anregung der unteren Wasserbehörde: Erforderliche Anträge zur Regenwasserversickerung sind rechtzeitig vor Bau der Anlage zu stellen. Sachbearbeiterin Frau Schröder, Telefon 02271 83-4729. Windows-Benutzer E:\SD.NET\Backsystems_RIM\tmp\anlagen\T7472.docx … die Mitteilung zur Kenntnis zu nehmen.