Infotext (Sternenregion Eifel (International Dark Sky Reserve Eifel))

Daten

Kommune
Kreuzau
Größe
64 kB
Datum
24.01.2017
Erstellt
06.02.17, 13:05
Aktualisiert
06.02.17, 13:05
Infotext (Sternenregion Eifel (International Dark Sky Reserve Eifel))

öffnen download melden Dateigröße: 64 kB

Inhalt der Datei

MITTEILUNG aus der 13. Sitzung des Umweltausschusses der Gemeinde Kreuzau vom 24.01.2017 TOP Betreff 2.1 Sternenregion Eifel (International Dark Sky Reserve Eifel) Vorlage: 6/2017 Herr Bardenhagen von der Astronomie-Werkstatt „Sterne ohne Grenzen“ erläutert in seinem Vortrag ausführlich das Projekt „Sternenregion Eifel“. Er geht dabei insbesondere auf die Beleuchtungsrichtlinien zur Anerkennung als „International Dark Sky Reserve“ ein und legt die Ursachen der Lichtverschmutzung und Maßnahmen zu deren Vermeidung an konkreten Fallbeispielen dar. Nach dem Vortrag aufkommende Fragen werden von Herrn Bardenhagen ausführlich beantwortet. Herr Schmühl kündigt an, dass in den nächsten Wochen weitere Gespräche über die Vorgehensweise einer möglichen Umsetzung der Beleuchtungsrichtlinien mit Herrn Bardenhagen stattfinden werden.