Infotext (Energiebericht der Gemeinde Kreuzau für das Jahr 2015)

Daten

Kommune
Kreuzau
Größe
7,7 kB
Datum
25.10.2016
Erstellt
03.11.16, 13:06
Aktualisiert
03.11.16, 13:06
Infotext (Energiebericht der Gemeinde Kreuzau für das Jahr 2015)

öffnen download melden Dateigröße: 7,7 kB

Inhalt der Datei

MITTEILUNG aus der 12. Sitzung des Umweltausschusses der Gemeinde Kreuzau vom 25.10.2016 TOP Betreff 2.1 Energiebericht der Gemeinde Kreuzau für das Jahr 2015 Vorlage: 93/2016 AM Kern fragt an, ob die witterungsbereinigten Werte durch ein Programm erstellt und berechnet werden. Herr Meller erläutert, dass die Daten von der Wetterstation in Drove für die Berechnung herangezogen werden. Diese Daten werden gemeinsam mit den abgelesenen Zählerständen in das Gebäudemanagementprogramm der Gemeinde eingegeben. Das Programm erstellt anschließend die witterungsbereinigten Werte und verschiedene Auswertungen für alle Gemeindegebäude. AM Nolten fragt an, ob die Personen, die Zugang zu den Gebäuden haben, für ein richtiges Lüftungs- und Heizverhalten sensibilisiert werden. Herr Schmühl erklärt, dass dies regelmäßig erfolgt. In Gebäuden, in denen permanent Mitarbeiter der Gemeinde vor Ort sind, funktioniert dies gut, in anderen Gebäuden häufig nicht, was sich auch in den Verbrauchszahlen wiederspiegelt. Der Bericht wird zur Kenntnis genommen.