Beschlussvorlage (Rahmenplan Kaster - Gebiet des Bebauungsplans Nr 15./Kaster, 12. Änderung, - Stadtteilzentrum Kaster – hier: Sachstandsbericht)

Daten

Kommune
Bedburg
Größe
28 kB
Datum
24.04.2012
Erstellt
18.04.12, 18:03
Aktualisiert
18.04.12, 18:03
Beschlussvorlage (Rahmenplan Kaster
- Gebiet des Bebauungsplans Nr 15./Kaster, 12. Änderung, - Stadtteilzentrum Kaster –
hier: Sachstandsbericht) Beschlussvorlage (Rahmenplan Kaster
- Gebiet des Bebauungsplans Nr 15./Kaster, 12. Änderung, - Stadtteilzentrum Kaster –
hier: Sachstandsbericht) Beschlussvorlage (Rahmenplan Kaster
- Gebiet des Bebauungsplans Nr 15./Kaster, 12. Änderung, - Stadtteilzentrum Kaster –
hier: Sachstandsbericht)

öffnen download melden Dateigröße: 28 kB

Inhalt der Datei

Zu TOP:__________ Drucksache: WP8208/2011 1. Ergänzung Fachbereich III - Planen, Bauen, Umwelt und Verkehr Sitzungsteil Az.: öffentlich Beratungsfolge: Sitzungstermin: Stadtentwicklungsausschuss 23.11.2010 Stadtentwicklungsausschuss 15.03.2011 Rat der Stadt Bedburg 20.09.2011 Stadtentwicklungsausschuss 22.11.2011 Stadtentwicklungsausschuss 24.04.2012 Abstimmungsergebnis: Betreff: Rahmenplan Kaster - Gebiet des Bebauungsplans Nr 15./Kaster, 12. Änderung, - Stadtteilzentrum Kaster – hier: Sachstandsbericht Beschlussvorschlag: Der Stadtentwicklungsausschuss nimmt den Sachstandsbericht zur Kenntnis. STADT BEDBURG Sitzungsvorlage Seite: 2 Begründung: Derzeit läuft das Bebauungsplanverfahren zur Umsetzung des Rahmenplans Kaster (BP 15 / Kaster, 12. Änderung). Über den aktuellen Sachstand des Verfahrens wurde in der letzten Sitzung des Ausschusses am 22.11.2011 berichtet. Auf die Vorlagen WP8-44/2011, WP8-121/2011 sowie WP8-208/2011 wird verwiesen. Erweiterung Parkplatz am REWE Die Bauarbeiten für die Parkplatzerweiterung wurden ausgeschrieben. Der Termin zur Submission war am 29.03.2012. Derzeit werden die Angebote geprüft. Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 27.04.2012. Die Bauarbeiten sollen Anfang Mai beginnen. Umgestaltung St.-Rochus-Straße Zur Umgestaltung der St-Rochus-Straße wurde das Büro Stadt- und Verkehrsplanung Kaulen mit der Durchführung einer Bürgerwerkstatt und anschließender Entwurfsplanung für die Neugestaltung nach Rechtskraft der Haushaltssatzung 2012 beauftragt. Die Bürgerwerkstatt wird derzeit vorbereitet. Weitere vorbereitende Arbeiten werden bereits durchgeführt (u.a. Realnutzungskartierungen, Vermessungen, Stellplatzanalysen, etc). Da im Vorfeld der Bürgerwerkstatt vier Variantenplanungen erstellt werden sollen, und die Nachbereitung der Bürgerwerkstatt nicht in die Sommerferien fallen sollte, wird die Bürgerwerkstatt kurz nach der Sommerpause durchgeführt. Daran schließt sich unmittelbar die Erarbeitung der Entwurfslösung an, so dass das Vorliegen der Entwurfsplanung für den Herbst erwartet wird. Bebauungsplanverfahren Gespräche mit dem Straßenbauamt des Rhein-Erft-Kreises und Referenzentwürfe für Regelquerschnitte der St.-Rochus-Straße haben gezeigt, dass Aussagen zu einer Mindest- oder Höchstbreite der St-Rochus-Straße inklusive der Randnutzungen nicht hinreichend genau getroffen werden können. Da jedoch die kubischen Baukörper, welche im Bereich der St-RochusStraße festgesetzt werden sollen, zu großen Teilen auf Flurstücken des Rhein-Erft-Kreises stehen, hat das Straßenbauamt des Rhein-Erft-Kreises Bedenken, einer Festsetzung der genauen Lage und Größe der Baukörper zuzustimmen, sofern noch keine Entwurfsplanung vorliegt. Da jedoch im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung vom Werbekreis Kaster e.V. angeregt wurde, die Kuben zur besseren Ausnutzung der Erdgeschosse möglichst zu vergrößern und geringfügig zu verschieben, ist eine Fortführung des Bebauungsplanverfahrens vor Beendigung der o. g. Bürgerwerkstatt nicht angezeigt. Mögliche Auswirkungen im Zusammenhang mit dem demografischen Wandel: Die Stärkung des zentralen Versorgungsbereiches Kaster trägt zu einer langfristigen Sicherung der Versorgungs- und Angebotsstruktur im Einzelhandel in Bedburg-Kaster bei. Hierdurch wird eine wohnortnahe Versorgung sichergestellt, wodurch Kaster als Wohnstandort attraktiv bleibt. Hier evtl. Abstimmungsergebnis aus vorherigen Fachausschüssen eintragen: Beschlussvorlage WP8-208/2011 1. Ergänzung Seite 2 STADT BEDBURG Seite: 3 Sitzungsvorlage Finanzielle Auswirkungen: Nein x Ja Bei gesamthaushaltsrechtlicher Relevanz im laufenden oder in späteren Haushaltsjahren Mitzeichnung oder Stellungnahme des Kämmerers*: * evtl. gesondertes Beiblatt beifügen 50181 Bedburg, den 16. April 2012 gesehen ----------------------------------(Rainer Köster) stellv. Fachbereichsleiter ----------------------------------(Jürgen Schmeier) Fachbereichsleiter Beschlussvorlage WP8-208/2011 1. Ergänzung ----------------------------------(Gunnar Koerdt) Bürgermeister Seite 3