Beschlussvorlage (Ersatzbeschaffung für die mobile Streetsocceranlage Hier: Neuer Kunstrasen)

Daten

Kommune
Wesseling
Größe
73 kB
Datum
10.12.2008
Erstellt
22.06.10, 19:44
Aktualisiert
22.06.10, 19:44
Beschlussvorlage (Ersatzbeschaffung für die mobile Streetsocceranlage
Hier: Neuer Kunstrasen) Beschlussvorlage (Ersatzbeschaffung für die mobile Streetsocceranlage
Hier: Neuer Kunstrasen) Beschlussvorlage (Ersatzbeschaffung für die mobile Streetsocceranlage
Hier: Neuer Kunstrasen)

öffnen download melden Dateigröße: 73 kB

Inhalt der Datei

Sitzungsvorlage Nr.: 276/2008 Federführender Bereich Beteiligte Bereiche Jugendhilfe Vorlage für Jugendhilfeausschuss Betrifft: (ggf. Anlagen bezeichnen) Ersatzbeschaffung für die mobile Streetsocceranlage Hier: Neuer Kunstrasen Namenszeichen des federführenden Bereichs Sachbearbeiter/in Leiter/in Herr Kröger Namenszeichen Beteiligte Bereiche Datum 18.11.2008 Namenszeichen Verwaltungsdirektor/in Bearbeitungsvermerk Fachdezernent Kämmerer Bürgermeister STADT WESSELING Vorlagen-Nr.: 276/2008 Der Bürgermeister Sachbearbeiter/in: Datum: Markus Kröger 18.11.2008 X öffentlich nichtöffentlich Beratungsfolge: Jugendhilfeausschuss Betreff: Ersatzbeschaffung für die mobile Streetsocceranlage Hier: Neuer Kunstrasen Beschlussentwurf: Der Jugendhilfeausschuss bewilligt für die Anschaffung eines Kunstrasens für die mobile Streetsocceranlage einen Zuschuss in Höhe von max. 7.000,00 €. Die Mittel werden der Budgetaufstockung Jugendhilfe entnommen. Hier stehen zurzeit noch 13.283,62 € zur Verfügung. Sachdarstellung: 1. Problem Die Streetsocceranlage wurde in den letzten Jahren intensiv (d.h. ca. 15 x pro Jahr) vom Bereich Jugendhilfe genutzt. Mittlerweile ist der Kunstrasen durch den o.g. Gebrauch stark abgenutzt. In Kürze kann dieser Rasen nicht mehr verwendet werden, da durch sogenannte „Stolperfallen“ eine Verletzungsgefahr der Nutzer besteht. Darüber hinaus sind die Befestigungen (Klettverschlüsse) der Netzumrandung ebenfalls beschädigt. Somit besteht die Gefahr, dass Zuschauer verletzt werden können. 2. Lösung Recherchen bei verschiedenen Herstellern haben ergeben, dass für die Anschaffung eines neuen Kunstrasen ca. 4.000,00 € und für einen gebrauchten Kunstrasen ca. 6.000,00 € benötigt werden. Für die Ersatzbeschaffung der Befestigungen der Netzumrandung wird voraussichtlich nur noch ein kleiner zusätzlicher Betrag benötigt. 3. Alternativen Es werden keine vorgeschlagen. 4. Finanzielle Auswirkungen siehe oben