Beschlussvorlage (Jugend- und Wohlfahrtsförderungsrichtlinien hier: Anerkennung der Förderungswürdigkeit der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg, Siedlung Bedburg-Kaster)

Daten

Kommune
Bedburg
Größe
20 kB
Datum
21.04.2009
Erstellt
09.07.09, 02:28
Aktualisiert
09.07.09, 02:28
Beschlussvorlage (Jugend- und Wohlfahrtsförderungsrichtlinien
hier: Anerkennung der Förderungswürdigkeit der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg, Siedlung Bedburg-Kaster) Beschlussvorlage (Jugend- und Wohlfahrtsförderungsrichtlinien
hier: Anerkennung der Förderungswürdigkeit der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg, Siedlung Bedburg-Kaster) Beschlussvorlage (Jugend- und Wohlfahrtsförderungsrichtlinien
hier: Anerkennung der Förderungswürdigkeit der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg, Siedlung Bedburg-Kaster)

öffnen download melden Dateigröße: 20 kB

Inhalt der Datei

STADT BEDBURG Zu TOP: Drucksache: WP765/2009 Fachbereich II Sitzungsteil Az.: 50 15 50 öffentlich Beratungsfolge: Sitzungstermin: Ausschuss für Schule, Jugend, Freizeit und Soziales 21.04.2009 Betreff: Jugend- und Wohlfahrtsförderungsrichtlinien hier: Anerkennung der Förderungswürdigkeit der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg, Siedlung Bedburg-Kaster Beschlussvorschlag: Der Ausschuss für Schule, Jugend, Freizeit und Soziales erkennt die Organisation der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg, Siedlung Bedburg-Kaster als grundsätzlich förderungswürdig im Sinne der aktuellen Jugend- und Wohlfahrtsförderungsrichtlinien an und nimmt den Verein in die Liste der vom seinerzeitigen Ausschuss für Jugend und Soziales als förderungswürdig anerkannten Vereine/ Organisationen der Stadt Bedburg auf. Beratungsergebnis: Gremium: Einstimmig: Bemerkungen: Sitzung am: Mit Stimmenmehrheit: Ja Nein Enthaltung Laut Beschlussvorschlag Abweichender Beschluss STADT BEDBURG Seite: 2 Sitzungsvorlage Begründung: Mit E-Mail vom 31.03.2008 beantragte die Siedlung Bedburg-Kaster der Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) eine allgemeine finanzielle Unterstützung: die E-Mail ist dieser Vorlage als Anlage beigefügt. Die DPSG ist ein der kath. Kirche angeschlossener Pfadfinderverband; mit 95.000 Mitgliedern handelt es sich hierbei um den größten kath. Jugendverband Deutschlands. Auch wenn die Anbindung zur kath. Kirche besteht, sind Personen anderer Glaubensrichtungen willkommen. Ziel ist die Erziehung von jungen Menschen zu Selbstständigkeit und Eigenverantwortung; über Spiele, gemeinsame Aktivitäten u. ä. werden gegenseitige Hilfe und soziale Kompetenz erlebt und erlernt. Seit März 2009 besteht die Pfadfindersiedlung in Bedburg-Kaster und hat zur Zeit insgesamt zwei Gruppen; eine für Kinder im Alter von 7 – 10 Jahren (Wölflinge) und eine Gruppe der JungpfadfinderInnen für Kinder von 11 – 13 Jahren. Eine grundsätzlich mögliche Förderung wird seitens der Verwaltung positiv bewertet. Formal ist eine Aufnahme in die Liste der vom seinerzeitigen Ausschuss für Jugend und Soziales als förderungswürdig anerkannten Vereine Organisationen erforderlich [Ziffer 1.1 der Jugend- und Wohlfahrtsförderungsrichtlinien der Stadt Bedburg]. Rein informatorisch weist die Verwaltung darauf hin, dass die Aufnahme der Siedlung BedburgKaster der DPSG in die Liste der förderungwürdig anerkannten Vereine/ Organisationen noch keine Förderung für das Jahr 2009 impliziert; diesbezüglich wird auf die gesonderte Vorlage WP732/2009 [Vergabe der Zuschüsse nach den Jugend- und Wohlfahrtsförderungsrichtlinien] verwiesen. Hier evtl. Abstimmungsergebnis aus vorherigen Fachausschüssen eintragen: Finanzielle Auswirkungen: Nein : Ja … Bei gesamthaushaltsrechtlicher Relevanz im laufenden oder in späteren Haushaltsjahren Mitzeichnung oder Stellungnahme des Kämmerers*: * evtl. gesondertes Beiblatt beifügen 50181 Bedburg, den 08.07.2009 ----------------------------------Gömpel ----------------------------------Kramer Sachbearbeiterin Fachbereichsleiter gesehen: ----------------------------------Koerdt Bürgermeister Beschlussvorlage WP7-65/2009 Seite 2 STADT BEDBURG Beschlussvorlage WP7-65/2009 Sitzungsvorlage Seite: 3 Seite 3