Antrag (Antrag bzgl. 1) Anbindung des Baugebiets Lange Heide in E.- Bliesheim an den öffentlichen Personennahverkehr; 2) Bau eines Radweges entlang der K 45 zwischen E.- Bliesheim und E.- Liblar.)

Daten

Kommune
Erftstadt
Größe
97 kB
Datum
19.09.2017
Erstellt
24.08.17, 15:04
Aktualisiert
24.08.17, 15:04
Antrag (Antrag bzgl. 1) Anbindung des Baugebiets Lange Heide in E.- Bliesheim an den öffentlichen Personennahverkehr; 2) Bau eines Radweges entlang der K 45 zwischen E.- Bliesheim und E.- Liblar.) Antrag (Antrag bzgl. 1) Anbindung des Baugebiets Lange Heide in E.- Bliesheim an den öffentlichen Personennahverkehr; 2) Bau eines Radweges entlang der K 45 zwischen E.- Bliesheim und E.- Liblar.)

öffnen download melden Dateigröße: 97 kB

Inhalt der Datei

STADT ERFTSTADT öffentlich Der Bürgermeister A 361/2017 Az.: Amt: - 61 BeschlAusf.: - 61 / 65 Datum: 31.07.2017 Kämmerer gez. Hallstein, technische Beigeordnete Dezernat 6 Dezernat 4 BM gez. Böcking Amtsleiter RPA Den beigefügten Antrag der CDU-Fraktion leite ich an die zuständigen Ausschüsse weiter. Beratungsfolge Ausschuss für öffentliche Ordnung und Verkehr Termin Betriebsausschuss Straßen Betrifft: Bemerkungen 05.09.2017 beschließend 19.09.2017 beschließend Antrag bzgl. 1) Anbindung des Baugebiets Lange Heide in E.- Bliesheim an den öffentlichen Personennahverkehr; 2) Bau eines Radweges entlang der K 45 zwischen E.- Bliesheim und E.- Liblar. Finanzielle Auswirkungen: Kosten in €: Erträge in €: Kostenträger: Sachkonto: Folgekosten in €: Mittel stehen zur Verfügung: Jahr der Mittelbereitstellung: Ja Nein Nur auszufüllen, wenn Kostenträger Eigenbetrieb (Immobilien, Straßen, Stadtwerke) Wird der Kernhaushalt belastet: Höhe Belastung Kernhaushalt: Folgekosten Kernhaushalt: Ja Nein Unterschrift des Budgetverantwortlichen Erftstadt, den Stellungnahme der Verwaltung: Grundsätzlich ist es das Bestreben der Verwaltung, in Zusammenarbeit mit dem Rhein-Erft-Kreis als Aufgabenträger, neue Wohnquartiere an den ÖPNV anzubinden und somit die Stadt für junge Familien und Pendler attraktiv zu gestalten. Nach Abschluss der Erschließungsarbeiten im nächsten Jahr und Voranschreiten der Bebauung werde ich Alternativen der Anbindung vorlegen und in die politische Beratung einbringen. In Vertretung (Hallstein) -2-