Politik bei uns wird nicht mehr aktiv betreut, eine Datenaktualisierung findet genausowenig statt wie Support.

Wir würden gerne weitermachen. Aber die Ansprüche an die Plattform passen nicht zum vollständig ehrenamtlichen Betrieb. Hintergründe und Ideen zur Rettung finden Sie in diesem Blogartikel.

Beschlussvorlage (Satzung über die Einbeziehung einzelner Außenbereichsflächen gern. § 34 Abs. 4 Nr. 3 BauGB für den Ortsteil Gymnich (Neustraße); Offenlegungsbeschluss Bezug: V 61 0572, PlanA am 14.06.2000)

Daten

Kommune
Erftstadt
Größe
576 kB
Erstellt
07.09.11, 06:33
Aktualisiert
17.11.11, 07:10
Beschlussvorlage (Satzung über die Einbeziehung einzelner Außenbereichsflächen
gern. § 34 Abs. 4 Nr. 3 BauGB für den Ortsteil Gymnich (Neustraße);
Offenlegungsbeschluss
Bezug: V 61 0572, PlanA am 14.06.2000) Beschlussvorlage (Satzung über die Einbeziehung einzelner Außenbereichsflächen
gern. § 34 Abs. 4 Nr. 3 BauGB für den Ortsteil Gymnich (Neustraße);
Offenlegungsbeschluss
Bezug: V 61 0572, PlanA am 14.06.2000) Beschlussvorlage (Satzung über die Einbeziehung einzelner Außenbereichsflächen
gern. § 34 Abs. 4 Nr. 3 BauGB für den Ortsteil Gymnich (Neustraße);
Offenlegungsbeschluss
Bezug: V 61 0572, PlanA am 14.06.2000)

öffnen download melden Dateigröße: 576 kB

Inhalt der Datei

öffentlich STADT ERFTSTADT Der Bürgermeister Az.:61.21-00 I Abr. - Li V 71 4~'3:J Amt: 61 An den BeschIAusf.: 61 Rat Datum:. 15.02.2002 der Stadt Erftstadt zur Beschlussfassung; zur Vorberatung über den • Ausschuss Betrifft: Bezug: für Planung Satzung über die Einbeziehung einzelner Außenbereichsflächen gern. § 34 Abs. 4 Nr. 3 BauGB für den Ortsteil Gymnich (Neustraße); Offenlegungsbeschluss V 61 0572, PlanA am 14.06.2000 Auswirkungen: Finanzielle X Keine Unterschrift des BUdgetverantwortwen Erftstadt, den15. Februar 2002 • 1\'1\\ _ Beschlussentwurf: Die Verwaltung wird beauftragt, auf der Grundlage des beigefügten Satzungsvorentwurfs die Bürgerbeteiligung und die Beteiligung Träger öffentlicher Belange (gem. § 34 Abs. 5 Satz 1 BauGB bzw. § 13 Abs. 1 Nr. 2 BauGB) in Form einer einmonatigen Offenlage gem. § 3 (2) BauGB durchzuführen und einen entsprechenden Satzungsentwurf zur Beschlussfassung vorzulegen. Begründung: Mit dieser Außenbereichssatzung sollen einzelne Außenbereichsgrundstücke in die im Zusammenhang bebaute Ortslage von Gymnich einbezogen werden. Der Planbereich liegt am westlichen Ortsrand von Gymnich und ist im wirksamen Flächennutzungsplan der Stadt Erftstadt als Wohnbaufläche dargestellt. Darüber hinaus schafft die Abrundungssatzung die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine geordnete städtebauliche Entwicklung, bei der insbesondere die städtebaulichen Zielsetzungen einer nachhaltigen und ökologisch orientierten Stadtplanung zu berücksichtigen sind. Unter Beachtung der ortspezifischen städtebaulichen Gegebenheiten sowie der Lage am Ortsrand ist nach dem Vorentwurf der Satzung eine eingeschossige Einzel- oder Doppelhausbebauung mit einzelnen gestalterischen Festsetzungen vorgesehen. P:\SZ\VORLAGEN\V6100032.046 - 2 - Die Vorabbeteiligung bzw. Abstimmung mit den Träger öffentlicher Belange ist abgeschlossen. Die von den Trägem öffentlicher Belange vorgetragenen Anregungen und Hinweise sind soweit städtebaulich erforderlich in den Satzungsentwurf eingearbeitet. Im weiteren Verfahren ist nach der Beteiligung der Bürger und der Träger öffentlicher Belange (in Form einer einmonatigen Offenlage) der Satzungsbeschluss vorgesehen. • Anlagen: Anlageplan Satzungsvorentwurf einschI. Begründung (an die Fraktionen und sachkundigen Einwohner) • P:\SZ\VORLAGEN\V6100032.046 C'"lage 4 zi vf/ ;1n2 Blatt - ,1 - -, I' Q... , " 8'9. n . 59.l n An eli 'c I '. " , "'0 -~--- ,q'> -.', '\,! l -- ·06 ." L " E o ".0 c- "1 .~. el\ '97,t-- &1 . 9~.~ n +c'c p~ (I ß9.6, (' no o.l~ =:: '- I':l slacker ~ s-~ n. 0. In.,'' . o, 'c . ]3.2 ' -I " \ e c- ANLAGEPLAN DER ABRUNDUNGSSATZUNG Gymnich UMWELTUND PLANUNGSAMT ERFTSTADT, DEN - Neustraße ERWEITERTEN ERFTKREIS: DGK 5 (113 I 'lit