Beschlusstext (Neuaufstellung des Nahverkehrsplans für den Kreis Düren Teil 1)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
590 kB
Datum
22.10.2015
Erstellt
30.10.15, 12:01
Aktualisiert
30.10.15, 12:01

Inhalt der Datei

Neuaufstellung des Nahverkehrsplans für den Kreis Düren Düren, 22. Oktober 2015 Wir führen Stadt Verkehr und zusammen Rödel & Pachan Vorstellung der Kern-Inhalte des NVP-Entwurfs 1 Zeitplan / Beteiligungsverfahren 2 Ziele des NVP Kreis Düren 3 Potenzialanalyse 4 Entwicklung Qualitäts- und Schnellverkehrsnetz 5 Schnellverkehr, Gemeindebezogen 6 Regional- und Ortsverkehr, Gemeindebezogen 7 Verknüpfungspunkte intermodale Mobilität 8 Maßnahmenübersicht Wir führen 2 NVP Düren, 4. Workshop, 14.01.2015 Stadt Verkehr und zusammen Rödel & Pachan Projektvorgehen NVP Düren Geplantes Vorgehen ab Juni 2014 Sep 2014 Okt Workshop Nov Dez Jan 2015 Feb Mrz 29.6.-11.8. Sommerferien NRW 5.10.-16.10. Herbstferien NRW Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Workshop Workshop AP Bestandsanalyse weggelassen AP 19 1. Beteiligungsrunde Mängelanalyse AP 6 Haushaltsbefragung AP 8 Analyse Daten/Potenziale AP 9 ÖPNV-Anforderungsprofil AP 7 AP 10 Zielkonzept AP 13 Bedien.standards AP 11 Barrierefreiheit AP 12 AP 19 ÖPNV-Finanzierung AP 18 Maßnahmen Beschluss NVP und Vorabbekanntmachung Direktvergabe im Dezember Netzbetrachtung AP 11 2. Beteiligungsrunde AP 14 AP 16 Auswirkg. Zuschussbedarf AP 16 3. Beteiligungsrunde AP 19 AP 15 Empfehlungen Text NVP Wir führen 3 NVP Düren, 4. Workshop, 14.01.2015 Stadt Verkehr und zusammen Rödel & Pachan Ziele des NVP Kreis Düren Guter Nahverkehr aus einer Hand Nahverkehr aus einer Hand o Gleiche Angebotsqualität in allen Bereichen des Kreises Düren o Abwicklung der Leistungen durch die DKB Innovativer Nahverkehr im Kreis Düren o Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) o Anpassung des ÖPNV an neue Strukturen o Differenzierteres und konkurrenzfähigeres Angebot o Verbesserte Verknüpfungen o Festlegung von hohen Qualitätsstandards Wirtschaftliche Durchführung muss möglich sein Wir führen 4 NVP Düren, 4. Workshop, 14.01.2015 Stadt Verkehr und zusammen Rödel & Pachan Ziele des NVP Kreis Düren Wie sind die Ziele optimal zu erreichen ? Es gibt zwei grundsätzliche Möglichkeiten die Ziele und Konzepte des NVP am Ende zur Umsetzung zu bringen: Europaweite Ausschreibung der Verkehrsleistungen Direktvergabe an ein Unternehmen Vorzugsvariante ist die zweite Variante einer Direktvergabe und zwar an das vorhandene Unternehmen DKB Die DKB wird weiterhin auch Subunternehmer aus der Region einsetzen, um die Leistungen zu erbringen Wir führen 5 NVP Düren, 4. Workshop, 14.01.2015 Stadt Verkehr und zusammen Rödel & Pachan Aldenhoven Düren, Stadt Heimbach, Stadt Summe Binnenverkehr Vettweiß Titz Nörvenich Niederzier Nideggen, Stadt Merzenich Linnich, Stadt Langerwehe Kreuzau Inden Hürtgenwald Düren, Stadt Aldenhoven von Heimbach, Stadt nach Jülich, Stadt Analyse Potenzialermittlung Haushaltsbefragung 570 80 0 0 0 300 0 40 90 0 0 0 0 0 0 1.080 80 12.220 230 540 1.050 480 1.230 1.330 90 2.270 590 920 1.340 90 670 23.130 0 260 610 0 0 0 110 0 0 0 80 0 30 0 30 1.120 Hürtgenwald 0 510 0 760 0 20 90 0 30 0 30 0 0 0 0 1.440 Inden 0 1.170 0 0 220 830 0 370 0 0 0 40 0 0 0 2.630 340 420 0 20 820 2.650 60 100 790 150 30 780 0 1.190 0 7.350 0 1.080 110 60 0 60 890 0 0 0 500 0 0 0 0 2.700 Langerwehe 40 1.460 0 0 470 100 0 760 0 0 0 60 0 0 0 2.890 Linnich, Stadt 90 130 0 30 0 880 0 0 730 0 0 0 0 130 0 1.990 Merzenich 0 2.270 0 0 0 110 0 0 0 550 0 310 240 40 30 3.550 Nideggen, Stadt 0 640 80 30 0 30 530 0 0 0 510 30 0 0 0 1.850 Niederzier 0 850 0 0 40 740 0 60 0 310 30 650 0 40 30 2.750 Nörvenich 0 1.320 30 0 0 0 0 0 0 240 0 0 490 0 30 2.110 Titz 0 90 0 0 0 1.480 0 0 130 40 0 40 0 480 0 2.260 Vettweiß Summe Binnenverkehr 0 640 30 0 0 30 0 0 0 30 0 30 60 0 440 1.260 1.120 23.140 1.090 1.440 2.600 7.710 2.910 2.660 1.860 3.590 1.770 2.860 2.160 1.970 1.230 58.110 Jülich, Stadt Kreuzau Wir führen 6 NVP Düren, 4. Workshop, 14.01.2015 Stadt Verkehr und zusammen Rödel & Pachan Hürtgenwald 390 0 Aldenhoven Düren 0 0 231 Heimbach 0 Jülich 10 Kreuzau 63 Langerwehe 29 0 Merzenich 22 Nideggen 44 Niederzier 11 Nörvenich 0 Titz 0 Vettweiß 17 66 165 21 0 18 54 37 13 Vettweiß Titz Nörvenich Niederzier Nideggen Merzenich Linnich Langerwehe Kreuzau Jülich Inden 0 0 0 1.286 19 Inden Linnich 1.055 Heimbach Düren von Aldenhoven nach Hürtgenwald Analyse Potenzialermittlung - Berufspendler Kreis DN 19 17 76 228 50 0 40 98 48 13 0 11 11 Wir führen 7 NVP Düren, 4. Workshop, 14.01.2015 Stadt Verkehr und zusammen Rödel & Pachan Hürtgenwald 390 119 0 119 Köln Aachen 13 Kerpen 0 Euskirchen 0 Zülpich 0 Düsseldorf 0 Bergheim 0 Bonn 0 Würselen 0 Eschweiler 0 Simmerath 46 Stolberg 27 Monschau 22 Herzogenrath 258 23 21 24 17 15 21 32 73 93 92 55 Herzogenrath Monschau Stolberg Simmerath Eschweiler Würselen Bonn Bergheim Düsseldorf Zülpich Euskirchen Kerpen Aachen von Köln nach Hürtgenwald Analyse Potenzialermittlung - Berufspendler Umland 15 271 23 21 24 17 15 21 32 73 139 119 77 0 15 Wir führen 8 NVP Düren, 4. Workshop, 14.01.2015 Stadt Verkehr und zusammen Rödel & Pachan 15 16 Köln 14 Stadt Aachen Vettweiß Städteregion Aachen Titz 13 Linnich 12 Kreuzau 6 7 8 9 10 11 10% 11% 21% 12% 19% 21% 7% 25% 19% 6% 10% 6% 4% 2% 24% 16% 22% 7% 10% 16% 25% 4% 12% 22% 15% 12% 6% 17% 7% 18% 6% 5% 24% 7% 4% 25% 8% 23% 23% 23% 12% 0% 12% 17% 21% 13% 39% 4% 27% 22% 15% 57% 59% Jülich Nörvenich 5 Merzenich Inden 4 Langerwehe Hürtgenwald Heimbach 1 2 3 8% 14% 14% 17% 13% 16% 10% 11% 21% 12% 11% 17% 22% 10% 25% 22% 6% 16% 19% 13% 20% 0% 12% 41% 56% Niederzier 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 Nideggen Aldenhoven Düren Heimbach Hürtgenwald Inden Jülich Kreuzau Langerwehe Linnich Merzenich Nideggen Niederzier Nörvenich Titz Vettweiß Städteregion Aachen Stadt Aachen Köln Düren Aldenhoven Analyse Schwachstellensuche 17 18 11% 17% 18% 11% 21% 9% 42% 55% 4% 25% 19% 0% 11% 13% 22% 24% 5% 5% 3% 6% 7% 10% 31% 6% 36% 56% 27% 13% 13% 20% 20% 13% 17% 45% 35% 69% 4% 23% 61% 28% 33% 50% 6% 16% Die Darstellung der stärkeren Verkehrsströme mit besonders geringem ÖPNVAnteil geben deutliche Hinweise auf Mängel im vorhandenen Verkehrsangebot 32% Wir führen 9 NVP Düren, 4. Workshop, 14.01.2015 Stadt Verkehr und zusammen Rödel & Pachan Analyse Schwachstellensuche Wir führen 10 NVP Düren, 4. Workshop, 14.01.2015 Stadt Verkehr und zusammen Rödel & Pachan Planung Qualitäts- und Schnellbusnetz Der Kreis Düren erhält mit einem Qualitäts- und Schnellbusnetz eine völlig neue Ebene in der Bedienung mit ÖPNV Der Grund ist die aus der Potenzialanalyse erkennbare sehr gute Nutzung des Schienenverkehrs und der deutliche Abfall des Modal-Splitt bei einer Bedienung nur durch Straßen-ÖPNV Es wird daher ein Schnellbus-Netz aufgebaut, welches diejenigen Gemeinden mit hoher Qualität erschließt, die nicht über SPNV verfügen, Ziel ist eine Gesamtqualität nur knapp unterhalb des SPNV, ferner: • Anbindung aller Gemeinden des Kreises mit ihren Zentren • Schaffung neuer Direktverbindungen • Deutliche Kürzung der Reisezeiten, alternativ häufigere Fahrten • Verbesserung der Wirtschaftlichkeit durch hohe Fahrzeuggeschwindigkeit • Hohes Qualitätsniveau Wir führen 11 NVP Düren, 4. Workshop, 14.01.2015 Stadt Verkehr und zusammen Rödel & Pachan Planung Schnellbusnetz Grundsätzliche Vorgehensweise: Konstruktion des Liniennetzes mit Blick auf die Bedeutung der Gemeinden. Alle Gemeinden erhalten einen Anschluss unabhängig von ihrer Bedeutung und dem Potenzial. Es findet daher in diesem Punkt eine Gleichbehandlung statt. Die Fahrtenhäufigkeit richtet sich dagegen nach dem ermittelten Potenzial und den analysierten Mängeln und kann zwischen einzelnen Gemeinden sehr stark differieren. Aufgrund der räumlichen Ausdehnung des Kreises Düren erfolgt die weitere Darstellung in einer neuen Datei im Hochformat. Übergang auf Hochformat Wir führen 12 NVP Düren, 4. Workshop, 14.01.2015 Stadt Verkehr und zusammen Rödel & Pachan Kontakt Kai Pachan (BVS) Berater/Projektleiter Marc-Oliver Wille (KCW) Berater BVS Rödel & Pachan GbR Kirchhoffstraße 80 47475 Kamp-Lintfort Fon: +49 2842 470388 Fax: +49 2842 92035 Mail: info@bvs-verkehrsplanung.de Web: www.bvs-verkehrsplanung.de KCW GmbH Berlin Bernburger Str. 27 10963 Berlin Fon: 030 4081768-60 Fax: 030 4081768-61 Mail: wille@kcw-online.de Web: www.kcw-online.de Wir führen 13 NVP Düren, 4. Workshop, 14.01.2015 Stadt Verkehr und zusammen Rödel & Pachan