Infotext (Anlage zu Top 12)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
2,9 MB
Datum
30.09.2014
Erstellt
18.11.14, 16:00
Aktualisiert
18.11.14, 16:00

Inhalt der Datei

Haushalt 2015 Einbringung des Entwurfs am 23.10.2014 18.11.2014 1 Eckpunkte – des Haushalts 2015 Gesamtplan Ergebnis 2013 Plan 2014 Ansatz 2015 2013 2014 15.150.287 € 15.720.380 €  Ordentliche Erträge 16.112.085 € 17.459.028 € 18.405.519 €  Ordentliche Aufwendungen 18.307.522 € - 2.308.740 € - 2.685.139 €  Führt zu Ergebnis aus laufender Verwaltungstätigkeit von -2.195.437 € - -  Abzüglich Finanzergebnis 182.312 € - 2.491.053 € 18.11.2014 209.000 € - 2.894.139 €  Jahresergebnis -231.500 € -2.426.937 € 2 Gesamtplan – Ordentliche Erträge Ordentliche Erträge 2.164 2.142 2.122 2.515 6.004,24 5.415,00 1.049.496,74 0 979.839 1.073.050 2.100 0 1.011.831 1.041.550 216.540 1.075.295,76 0 1.028.334 3.468.462,35 4.063.825 Sonstige Transfererträge 1.062.335 330.209 340.291 Aktivierte Eigenleistungen 322.129 4.229.157 311.275,80 0 1.025.777 1.072.884 1.051.892 275.330 4.000.700 0 1.025.643 4.259.732 4.095.113 Sonstige Ordentliche Erträge 1.874.449 1.927.631 2.316.093,61 1.923.446 1.851.739 Kostenerstattungen und Kostenumlagen 1.733.658 Privatrechtliche Leistungsentgelte 6.918.243,42 7.465.500 7.924.500 8.329.153 8.779.405 9.241.932 Öffentlich- rechtliche Leistungsentgelte Zuwendungen und allgemeine Umlagen Steuern und ähnliche Abgaben Ergebnis 2013 15.150.286,92 18.11.2014 Ansatz 2014 15.720.380 Ansatz 2015 16.112.085 Planung 2016 16.562.401 Planung 2017 17.356.522 Planung 2018 17.817.229 3 Gesamtplan – Ordentliche Aufwendungen Ordentliche Aufwendungen 1.343.738 829.682 827.081 1.357.410 837.403 835.790 Sonstige ordentliche Aufwendungen Transferaufwendungen 7.571.361 8.959.809 9.288.285 8.771.885 8.858.305 9.061.650 Bilanziele Abschreibungen 1.816.598 Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen 1.807.152 1.759.575 3.000.252 2.387.533 296.447 1.792.550 1.833.283 1.866.393 2.605.346 2.326.920 2.456.581 2.353.724 292.445 305.999 309.062 312.146 315.267 3.416.956 3.614.842 3.518.635 3.540.392 3.563.633 3.590.977 Ergebnis 2013 Ansatz 2014 Ansatz 2015 Planung 2016 Planung 2017 Planung 2018 17.459.027,76 18.11.2014 18.405.519 18.307.522 17.567.890 17.861.351 Versorgungsaufwendungen Personalaufwendungen 18.023.801 4 Jahresergebnis von 2010 bis 2015 In Tausend € 2010 2011 2012 2013 2014 2015 500 0 -500 -1000 -1500 -2000 -2140 -2500 -2427 -2492 -3000 -2894 -3500 -4000 -4500 -3484 -3885 Übersicht Produktbereiche 901 - 904 2013 2014 2015 3.800.000,00 2.800.000,00 1.800.000,00 800.000,00 -200.000,00 -1.200.000,00 901 Innere Verwaltung 902 Sicherh. & Ordg. 903 Schulträgeraufgaben 904 Kultur Ergebnis Aufwendungen Erträge Ergebnis Aufwendungen Erträge Ergebnis Aufwendungen Erträge Ergebnis Aufwendungen Erträge -2.200.000,00 Übersicht Produktbereiche 905 - 908 2013 2014 2015 2.000.000,00 1.500.000,00 1.000.000,00 500.000,00 0,00 -500.000,00 -1.000.000,00 Soziales Kinder, Jugend & Familie Gesundheit Sport Ergebnis Aufwendungen Erträge Ergebnis Aufwendungen Erträge Ergebnis Aufwendungen Erträge Ergebnis Aufwendungen Erträge -1.500.000,00 Übersicht Produktbereiche 909 - 912 2013 2014 2015 4.000.000,00 3.000.000,00 2.000.000,00 1.000.000,00 0,00 -1.000.000,00 Räumliche Planung Bauen und Wohnen Ver- und Entsorgung Infrastruktur Ergebnis Aufwendungen Erträge Ergebnis Aufwendungen Erträge Ergebnis Aufwendungen Erträge Ergebnis Aufwendungen Erträge -2.000.000,00 Produktbereiche 913 - 917 2013 2014 2015 8.500.000,00 7.500.000,00 6.500.000,00 5.500.000,00 4.500.000,00 3.500.000,00 2.500.000,00 1.500.000,00 500.000,00 Natur & Landschaft Umweltschutz Wirtschaft und Tourismus Allgemeine Finanzwirtschaft Stiftungen Ergebnis Aufwendungen Erträge Ergebnis Aufwendungen Erträge Ergebnis Aufwendungen Erträge Ergebnis Aufwendungen Erträge Ergebnis Aufwendungen Erträge -500.000,00 Wichtige Einnahmebereiche Investive Zuweisungen Einkommensteueranteil 18.11.2014 Schlüsselzuweisungen Steuern 10 Schlüsselzuweisungen • Veränderungen der Parameter Bezeichnung bereinigte Einwohnerzahl Schüleransatz Soziallastenansatz Zentralitätsansatz Flächenansatz Finanzausgleich 2015 8.612 659 1.528 544 915 Finanzausgleich 2014 8.638 500 1.288 522 712 12.258 11.660 598 647,27 € 7.935.609 € 671,70 € 7.832.128 € -24,43 € 103.481 € 1.278.567 € 996.658 € 1.215.923 € 978.156 € 62.644 € 18.502 € 4.279.954 € 4.171.286 € 108.668 € -158.930 € 0€ -158.930 € Steuerkraftmeßzahl 6.396.788 € 6.365.365 € 31.423 € Schlüsselzuweisung 1.384.939 € 1.320.896 € 64.043 € Gesamtansatz Grundbetrag je Punkt Gesamtansatz gerundet Ausgangsmeßzahl Steuerkraft Grundsteuer Steuerkraft Gewerbesteuer Steuerkraft Steueranteile Einkommensteuer pp. Einheitslastenabrechnungsgesetz Differenz -26 159 240 22 203 Durch die Erhöhung des Faktors um 1,91 steigt zwar der Soziallastenansatz, geht aber zu Lasten des kreisangehörigen Raumes Schlüsselzuweisungen von 2013 bis 2018 in Mio. Euro 1800000 1600000 1.587.998 1.554.690 1.523.990 1.452.802 1.320.896 1.384.939 1400000 1200000 1000000 800000 600000 400000 200000 0 2013 18.11.2014 2014 2015 2016 2017 2018 12 Einkommensteueranteil von 2013 bis 2018 in Mio. Euro 6000000 4.602.951 5000000 3.674.961 3.906.000 4.179.000 4.379.592 2013 2014 2015 2016 4.837.702 4000000 3000000 2000000 1000000 0 18.11.2014 2017 2018 13 Entwicklung der Hebesätze laut HSK 2500 2000 1500 420 435 1000 435 455 450 475 465 495 480 515 495 535 500 690 735 825 645 780 600 2013 2014 2015 2016 2017 2018 510 555 525 575 540 595 555 575 Gewerbesteuer 615 635 Grundsteuer B 870 915 960 1005 1050 Grundsteuer A 0 18.11.2014 2019 2020 2021 2022 2023 14 Steuereinnahmen nach HSK Beschluss in Mio. Euro 12.000 12.000 12.000 12.000 12.000 12.000 12.000 12.000 10.427,31 62.000 60.223,50 1.399.000 1.253.795,41 0 1.500 12.000 75.000 75.000 1.780.504 1.500 1.500 Zweitwohnungsteuer 75.000 62.000 1.579.050 75.000 75.000 75.000 62.000 1.485.000 12.000 75.000 1.860.504 1.942.142 2.025.191 2.109.742 2.195.808 Gewerbesteuer 1.674.200 1.500 1.500 1.500 Hundesteuer 1.500 1.500 1.500 1.500 Vergnügungssteuer 2.102.000 1.939.000 2.020.000 1.859.000 1.780.000 1.612.000 1.703.000 1.524.000 1.437.000 1.273.601,851.369.000 Grundsteuer B Grundsteuer A 111.562,62 121.000 IST 2013 Ansatz 2014 18.11.2014 130.000 141.000 152.000 163.500 171.000 180.000 189.000 198.000 207.000 Planwert 2015 Planwert 2016 Planwert 2017 Planwert 2018 Planwert 2019 Planwert 2020 Planwert 2021 Planwert 2022 Planwert 2023 15 Realsteuermehreinnahmen aufgrund der Beschlusslage HSK 1200000 1000000 165000 Gewerbesteuer 150000 800000 135000 120000 105000 600000 Grundsteuer B 90000 75000 60000 400000 45000 30000 200000 15000 120000 0 55000 2013 18.11.2014 180000 240000 63000 72000 2014 2015 300000 81000 2016 360000 420000 480000 540000 600000 660000 720000 Grundsteuer A 90000 2017 99000 2018 108000 2019 117000 126000 2020 2021 135000 2022 144000 2023 16 Investive Zuweisungen von 2015 bis 2023 Landeszuweisungen für investive Maßnahmen 966.000 928.846 761.978 793.981 825.740 858.770 893.121 Sportpauschale 726.385 692.455 Bildungspauschale 200.000 200.000 200.000 200.000 200.000 200.000 200.000 200.000 200.000 Allgemeine Investitionspauschale 40.000 Planwert 2015 40.000 Planwert 2016 18.11.2014 40.000 Planwert 2017 40.000 Planwert 2018 40.000 Planwert 2019 40.000 Planwert 2020 40.000 Planwert 2021 40.000 Planwert 2022 40.000 Planwert 2023 17 Investitionen Soft- und Hardware Fahrzeuge Kanalbau Grunderwerb Schulen Straßenbau 18.11.2014 18 Investitionen 2015 18.11.2014 19 Investitionen 2015 18.11.2014 20 Investitionen und Finanzierung 103.000 0 80.000 490.000 Grunderwerb Straßenbau Kanalbau Hochbau Schulen 1.137.000 232599 116050 983455 Zuwendungen Beiträge Veräußerungserlöse Investitionskredite 746700 18.11.2014 21 Wichtige Ausgabenbereiche Freiwillige Aufwendungen Spezielle Bereiche Personalkosten 18.11.2014 Bewirtschaftungskosten Unterhaltung Soziales Kreisumlage 22 Entwicklung der Kreisumlage in Mio. Euro 8,048 Mio € 7,686 Mio € 7,826 Mio € 7,782 Mio € 7,689 Mio € 7,100 Mio € 6,447 Mio € 7,001 Mio € 7,272 Mio € 6,818 Mio € 6,095 Mio € 5,692 Mio € 4,911 Mio € 4,858 Mio € 5,473 Mio € 4,945 Mio € 4,191 Mio € 4,731 Mio € 4,005 Mio € 2005 18.11.2014 Kreisumlage 4,142 Mio € 4,044 Mio € 4,006 Mio € 2006 2007 2008 Umlagegrundlage 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 23 Entwicklung der Kreisumlagesätze 73,27% 72,04% 69,83% 66,67% 65,51% 66,84% 63,19% 62,12% 59,15% 52,60% 52,08% 48,18% 47,09% 48,18% 48,18% 47,61% 44,61% 41,45% 46,49% 40,83% 37,50% Jugendamtsumlage 37,50% Normalumlage Gesamtumlage 26,78% 22,36% 18,42% 17,51% 18.11.2014 2006 2007 23,60% 18,49% 17,70% 15,10% 2005 23,86% 2008 18,66% 14,58% 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 24 Personalaufwand von 2012 bis 2018 in Tausend Euro 4500 4000 256 292 297 3500 306 309 312 315 Versorgung 3000 2500 2000 3705 3418 3615 3519 3540 3563 3591 1500 Personal 1000 500 0 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 Anstieg der Ausgaben im Bereich Soziales in Tausend Euro 250 228 223 225 228 230 191 200 164 150 Die Entwicklung stellt die Zahl aus den Haushaltsveranschlagungen dar. Es ist nach jüngsten Informationen zu befürchten, dass die Veränderung des negativen Ergebnisses deutlich nach oben korrigiert werden muss. 100 50 0 2012 18.11.2014 2013 2014 2015 2016 2017 2018 26 Entwicklung im Bereich Schulen 3.000.000 2.741.148 2.342.450 2.237.643 2.062.324 2.189.648 2.017.270 2.000.000 1.000.000 Erträge 953.909 676.891 571.624 517.925 396.015 399.228 0 Aufwendungen -1.000.000 -1.388.541 -1.666.019 -2.000.000 -1.666.309 -1.671.723 -1.618.042 -2.064.257 Resultat -3.000.000 2013 18.11.2014 2014 2015 2016 2017 2018 27 Darstellung Kinder-, Jugend- und Familienhilfe 1.600.000 1.367.371 1.400.000 1.364.605 1.362.338 1.357.737 1.360.489 1.250.084 1.200.000 1.068.331 1.083.229 1.131.300 1.130.719 1.141.446 1.152.277 1.000.000 Erträge 800.000 Aufwendungen 600.000 400.000 200.000 0 2013 18.11.2014 2014 2015 2016 2017 2018 28 Bewirtschaftungskosten 0,614 Mio € 0,495 Mio € 0,469 Mio € 0,458 Mio € 0,538 Mio € 0,498 Mio € 0,525 Mio € 0,506 Mio € 0,502 Mio € 0,489 Mio € 0,450 Mio € 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 18.11.2014 29 Unterhaltung Folgende besondere Instandsetzungen sind vorgesehen: Rathaus Heizung Grundschule Vossenack Schulzentrum Kindergärten Sportplätze Gemeindestraßen Summe: 18.11.2014 20.000 € 67.000 € 102.500 € 12.000 € 15.000 € 61.500 € 278.000 € 30 Instandhaltungsaufwand Straßen 2013-2015 2013 ca. 464.000,00 € 2014 ca. 165.000,00 € 2015 ca. 165.000,00 € Ab 2015 nur die absolut dringendsten Instandsetzungsmaßnahmen vorgesehen Straßennetz Kommunale Wirtschaftswege Nettoergebnis 2015 Produktbereich 912 Je Einwohner 18.11.2014 110 km 90 km 1.309.737 € 153,00 € 32 Straßenbeleuchtung Gesamtkosten 183.540 € hiervon: Stromkosten Unterhaltung 120.700 € 63.000 € Pro Lampe 133,00 € bei 1.380 Leuchten Gemeindeweit Freiwillige Aufwendungen Vergleich 2014/2015  2014 ca. 355.000 €  2015 ca. 335.000 €  Verringerung um 6 %. 18.11.2014 34 Freibad 2013 Zuschuss lt. Ergebnis rd. 173.000 € 2014Zuschuss lt. Plan 147.000 € 2015 Zuschuss lt. Entwurf Haushalt rd. 85.000 € HSK – Zwischenstand für den Haushalt 2015 + Umgesetzte Maßnahmen  Bewirtschaftungskostenzuschüsse  Pflegeentgelte  Erhöhung des Pachtzinses für gemeindliche Grundstücke  Serverzentralisierung  Erhöhung der Zweitwohnungssteuer  Einführung der Übernachtungssteuer  Umstellung auf den Wiederbeschaffungszeitwert 18.11.2014 - Noch zu erledigen/nicht umzusetzen  Aufgabe des Grundschulstandortes in Bergstein  Aufgabe von Kinderspielplätzen im Gemeindegebiet  Einführung einer Hallennutzungsgebühr  Übertragung von Vereinsstätten an die Vereine  Übertragung/Schließung Freibad Vossenack 36 Neue Vorschläge HSK Neue Vorschläge ab 2015  Nachhaltigkeitssatzung  Neue Straßenbaubeitragssatzung nach KaG  BHKW Grundschule Vossenack 18.11.2014 37 Änderungen in den Zeilenzuordnungen  Vorgabe des Landesbetriebes Information und Technik für die Finanzstatistiken  Umgliederungen von Zeilenzuordnungen  Bedeutsam: Deponieaufwendungen bisher bei den sonstigen ordentlichen Aufwendungen; künftig beim Aufwand für Sach- und Dienstleistungen Beratungsverfahren Haushalt 2015 20.11.2014 (24 Uhr) Anträge der Fraktionen 04.12.2014 Beratung im Hauptund Finanzausschuss 11.12.2014 Verabschiedung des Haushaltes im Gemeinderat 18.11.2014 39 Noch Fragen? 18.11.2014 40 Gemeinde Hürtgenwald Bürgermeister Axel Buch Kämmerei Klaus Kowalke und Carsten Engels 18.11.2014 41