Infotext (Anlage zu Top 6.11)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
4,7 MB
Erstellt
18.11.14, 16:00
Aktualisiert
18.11.14, 16:00

Inhalt der Datei

AUSSCHUSS FÜR WIRTSCHAFT, TOURISMUS UND LANDWIRTSCHAFT Hürtgenwald, 6. 11. 2014 Verkehrsvereine u.a. nach einem abgestimmten Konzept Infopunkt Zerkall 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 10-2014 Besucher 8 957 9 447 9 671 10 594 11 596 7 996 8 763 8186 Vermietungen Kanuhaus 31 31 42 35 41 43 47 43 446 747 615 450 232 479 297 394 192 232 238 Wildnis-Trail Wanderer Wohnmobile Jahr Hürtgenwald 1991 1993 1995 1997 1999 2000 2001 2003 2005 2007 2009 2010 2011 32 228 39 358 39 064 38 554 39 838 39 264 40 909 38 017 44 463 46 580 44 493 44 386 49 249 51 626 56076 2012 2013 Heimbach 38 630 35 971 34 891 32 963 31 326 31 886 31 779 22 149 31 766 34 458 45 346 50 480 55 529 56 738 118981 Kreuzau 16 130 14 850 14 773 10 281 8 232 9 423 11 288 9 969 9 000 8 318 9 800 7 990 9 620 9 570 9 823 Nideggen 73 747 74 718 60 706 54 093 42 113 36 817 42 289 49 212 69 260 63 995 66 046 67 806 8 1875 8 3460 81 906 Rureifel 160 735 164 897 149 434 135 891 121 509 117 390 126 265 119 347 154 489 153 351 165 685 170 662 196273 201 394 266 786 Übernachtungen Hürtgenwald 2000-2013 60 56 55 51 50 49 46,5 45 40 44,5 44,5 44,5 41 39 38 x TSD. 35 00 01 03 05 07 09 10 11 12 13 Touristische Projekte Aktuell: • AZ-AN – Wanderevent • Zeitreisen Eifel 44/45 • Ausstellung Routes of Liberation Wanderevent Aachener Zeitungsverlag Die Geschäftsstelle hat im April den Auftrag erhalten, drei Module eines Wanderevents zu bearbeiten: 1. Inhaltliche Zuarbeit bei der Verbreitung von acht Wanderkarten je 220.000 er Auflage (Kall Trail, Felspassage) 2. Organisation von je zwei begleiteten Wanderungen auf diesen acht Strecken Wanderevent Aachener Zeitungsverlag 3. Leserwanderung auf der Eifeler Steilküste (450 Teilnehmer - keine Begleiter, sondern Stationen mit Erklärungen) Das LEADER-Projekt „Weltkriegsgedenken“ 70 Jahre nach dem II. Weltkrieg WiToLa: 6.11.2014 ZUSAMMENFASSUNG LEADER-Projekt: „Weltkriegsgedenken“ Grundidee: Die Ereignisse der Schlacht um den Hürtgenwald jähren sich 2014 zum 70. mal. Die Region erwartet Gäste aus dem In- und Ausland, für die Angebote vorhanden sein müssen. Die einheimische Bevölkerung wird ebenfalls informiert und sensibilisiert. Projektvolumen: 95.000 € Projekt ist in 5 Bausteine aufgeteilt: Angebotsentwicklung, Schulung & Vernetzung Veröffentlichungen Zerstörung & Wiederaufbau Schulklassen Ausflüge ins Umland BAUSTEIN 1 | Angebotsentwicklung, Schulung & Vernetzung • Gastgeber der Rureifel wurden angeschrieben • History-Guides wurden weiter geschult • Leitlinien durch Magna Charta & Leitsätze der History-Guides • Vernetzung der Guides & der Betriebe steht ebenfalls an BAUSTEIN 2 | Veröffentlichungen NAME & LOGO BAUSTEIN 2 | Veröffentlichungen INTERNETSEITE www.zeitreisen-eifel.de BAUSTEIN 2 | Veröffentlichungen INTERNETSEITE Online-Veranstaltungskalender www.zeitreisen-eifel.de BAUSTEIN 2 | Veröffentlichungen VERANSTALUNGSKALENDER 1. Ausgabe September | Oktober 2. Ausgabe November – Ende 15 aktuell im Druck BAUSTEIN 3 | Zerstörung & Wiederaufbau BAUSTEIN 4 | Schulklassen • Konzept durch HistoryGuide & Referendar • Information an die Fachkonferenzen nach den Sommerferien BAUSTEIN 5 | Ausflüge ins Umland • 2 Touren haben stattgefunden • Gerne weitere Anfragen Flankiert wird das LEADER-Projekt von der „Liberation Route Europe“ Ausstellung Routes of Liberation Eröffnung im Februar in Brüssel Im Herbst 2015 in Vossenack zu sehen … Touristische Projekte In Zukunft: • Geschichtsland Eifel • Interreg V-Projekt mit NL-Limburg und weiteren Partnern • Servicepunkt Simonskall • MTB-Crossing Nature Vielen Dank für Ihr Engagement