Öffentliche Niederschrift (Gemeinderat)

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
143 kB
Datum
27.02.2018
Erstellt
04.04.18, 16:37
Aktualisiert
04.04.18, 16:37
Öffentliche Niederschrift (Gemeinderat) Öffentliche Niederschrift (Gemeinderat)

öffnen download melden Dateigröße: 143 kB

Inhalt der Datei

Gemeinde Hürtgenwald Niederschrift Gremium Gemeinderat 34. Sitzung am 27.02.2018 Sitzungsort Sitzungsdauer (von / bis) Großer Sitzungssaal des Rathauses, August-Scholl-Str. 5, 52393 Hürtgenwald (19:05 Uhr / 22:36 Uhr) Das Ergebnis der Beratung ergibt sich aus den Anlagen, die Bestandteil dieses Protokolls sind. (Seite 1 bis 3) gez. (Hallmann) 1. stellv. Bürgermeister gez. (Janser) Protokollführerin Sitzungsteilnehmer: Siehe beigefügte Anwesenheitsliste Entschuldigt fehlen die Ratsmitglieder: Gilleßen, Heribert, Steckenborn, Günter. Von der Verwaltung sind anwesend: Fachbereichsleiter Grießhaber, Abteilungsleiter Franke, Abteilungsleiter Kowalke und Verwaltungsfachangestellte Janser. Um 19:05 Uhr eröffnet der stellvertretende Bürgermeister Hallmann Sitzung im großen Sitzungssaal des Rathauses, begrüßt die Anwesenden und stellt die ordnungsgemäße Ladung der Mitglieder und die Beschlussfähigkeit des Rates der Gemeinde Hürtgenwald fest. Er erklärt, dass Bürgermeister Buch leider weiterhin erkrankt ist und er aus diesem Grund die heutige Sitzung leiten wird. Tagesordnung: A 1. Öffentliche Sitzung Fragestunde der Einwohner der Gemeinde Hürtgenwald Es werden keine Fragen seitens der Einwohner gestellt. 2. Mitteilungen Es liegen keine öffentlichen Mitteilungen vor. 3. Fragen a) Heizung in der Sporthalle am Schulzentrum Kleinhau Ratsmitglied Arnold fragt, ob die Heizung in der Sporthalle am Schulzentrum in Kleinhau defekt sei. Fachbereichsleiter Grießhaber und Abteilungsleiter Franke antworten, dass der Verwaltung hiervon bisher nichts bekannt sei. Man werde sich morgen früh an den Schulzweckverband wenden und ggfls. eine Reparatur veranlassen. b) Runder Tisch „Motorradlärm auf der L218 „Panoramastraße““ Auf Grund des Zeitungsartikels zweier junger Männer zum Thema „Motorradlärm auf der L218 „Panoramastraße““ und dem „Runden Tisch“ zu diesem Thema, der am 01.03.2018 im Rathaus der Gemeinde Hürtgenwald stattfindet, wirbt Ratsmitglied Kaumanns dafür, dass sich auch die Politik der Gemeinde Hürtgenwald an diesem Gespräch, an dem auch Landrat Wolfgang Spelthahn teilnehmen wird, beteiligt. Laut Fachbereichsleiter Grießhaber haben sich einzelne Ratsmitglieder bereits zu diesem Gespräch angekündigt und es sei weiterhin jede Beteiligung willkommen. B Nichtöffentliche Sitzung Es erfolgt keine Veröffentlichung. -2-