Allgemeine Vorlage (Auflösung der Hauptschule in Kall)

Daten

Kommune
Kall
Größe
23 kB
Datum
05.06.2018
Erstellt
25.05.18, 12:38
Aktualisiert
25.05.18, 12:38
Allgemeine Vorlage (Auflösung der Hauptschule in Kall)

öffnen download melden Dateigröße: 23 kB

Inhalt der Datei

Gemeinde Kall Vorlagen-Nr. Sitzungstermin Der Bürgermeister 81/2018 05.06.2018 Vorlage erstellt: 03.05.2018 Federführung: 1.3 An den Ausschuss für Jugend, Schule, Soziales, Kultur und Sport mit der Bitte um X TL: SB: öffentliche Sitzung Frau Emons Frau Kratz Beschlussfassung Mitzeichnung durch Fassung eines Empfehlungsbeschlusses an den Bürgermeister Kenntnisnahme Allg. Vertreter Haushaltsmäßige Auswirkungen: X Teamleiter/in Vorlage berührt nicht den Haushalt. Mittel verfügbar bei Euro Sachbearbeiter/in über-/außerplanmäßige Aufwendungen/ Auszahlungen erforderlich bei PSK Deckung erfolgt durch PSK Euro Kämmerer, wenn haushaltsrechtl. Auswirkungen: TOP 4 Auflösung der Hauptschule in Kall Beschlussvorschlag: Der Ausschuss für Jugend, Schule, Soziales, Kultur und Sport nimmt die Ausführungen der Verwaltung zur Kenntnis. Sachdarstellung: Bekanntermaßen stellt die Hauptschule in Kall ihren Betrieb zum 31.07.2018 endgültig ein. Das vorhandene Inventar wurde erfasst und umliegenden Schulen der Kommunen Hellenthal, Mechernich und Schleiden über die jeweiligen Schulträger zum Erwerb angeboten. Ebenfalls wurde das Inventar dem Hermann-Josef-Kolleg Steinfeld, St. Nikolaus-Schule und dem Berufskolleg in Kall zum Erwerb angeboten. Eine Abstimmung mit den interessierten Schulen läuft derzeit. Das erworbene Inventar wird erst nach dem 29.06.2018 (Abschlussfeier Hauptschule) ausgegeben. Inventar, das für gemeindliche Einrichtungen genutzt werden kann, wird nicht veräußert. Auch ein evtl. Umzug der Grundschule Kall ins Hauptschulgebäude sowie die Einrichtung des Hauses der Begegnung inkl. Bücherei wurde berücksichtigt.