Allgemeine Vorlage (Energiepolitisches Arbeitsprogramm für die 3. European Energy Award - Phase)

Daten

Kommune
Kall
Größe
85 kB
Datum
11.09.2018
Erstellt
31.08.18, 12:53
Aktualisiert
31.08.18, 12:53
Allgemeine Vorlage (Energiepolitisches Arbeitsprogramm für die 3. European Energy Award - Phase)

öffnen download melden Dateigröße: 85 kB

Inhalt der Datei

Gemeinde Kall Vorlagen-Nr. Sitzungstermin Der Bürgermeister 188/2018 11.09.2018 Vorlage erstellt: 30.08.2018 Federführung: 2.2 An den Ausschuss für Liegenschaften, Forst und Umwelt mit der Bitte um X TL: SB: öffentliche Sitzung Herr Auel Herr Hecker Beschlussfassung Mitzeichnung durch Fassung eines Empfehlungsbeschlusses an den Bürgermeister Kenntnisnahme Allg. Vertreter Haushaltsmäßige Auswirkungen: Teamleiter/in X Vorlage berührt den Haushalt. X Mittel verfügbar bei PSK 080 424 003/ 424.003.04 Euro Sachbearbeiter/in über-/außerplanmäßige Aufwendungen/ Auszahlungen erforderlich bei PSK Deckung erfolgt durch PSK Euro Kämmerer, wenn haushaltsrechtl. Auswirkungen: TOP 6 Energiepolitisches Arbeitsprogramm für die 3. European Energy Award - Phase Beschlussvorschlag: Der Ausschuss für Liegenschaften, Forst und Umwelt beschließt die Umsetzung des vorliegenden energiepolitischen Arbeitsprogramms für die 3. Phase im European Energy Award (EEA). Sachdarstellung: Am 12.06.2018 hat der Ausschuss für Liegenschaften, Forst und Umwelt beschlossen, dass die Gemeinde Kall von 2019 bis 2023 weiterhin am EEA-Programm (3. EEA-Phase) teilnimmt. Für die 3. EEA–Phase wurde ein energiepolitisches Arbeitsprogramm erarbeitet. Das Arbeitsprogramm setzt sich aus 6 Themenfelder (1. Entwicklungsplanung und Raumordnung, 2. Kommunale Anlagen und Gebäude, 3. Ver.- und Entsorgung, 4. Mobilität, 5. Interne Organisation, 6. Kommunikation und Kooperation) zusammen. Das EEA-Programm gibt ca. 80 Maßnahmen vor, aus denen sich ein EEA-Teilnehmer ca. 60 Maßnahmen für sein energiepolitisches Arbeitsprogramm aussuchen kann. Der Ausschuss für Liegenschaften, Forst und Umwelt beschließt die Umsetzung des vorliegenden energiepolitischen Arbeitsprogramms (mehrjähriger Maßnahmenplan), vorbehaltlich notwendiger Einzelbeschlüsse zu entsprechenden Maßnahmen. Das energiepolitische Arbeitsprogramm und die möglichen Maßnahmen sind der Vorlage beigefügt.