Beschlussvorlage (Projekt "Bewegte Schule")

Daten

Kommune
Hürtgenwald
Größe
160 kB
Erstellt
26.10.18, 12:00
Aktualisiert
31.10.18, 12:00
Beschlussvorlage (Projekt "Bewegte Schule") Beschlussvorlage (Projekt "Bewegte Schule")

öffnen download melden Dateigröße: 160 kB

Inhalt der Datei

GEMEINDE HÜRTGENWALD Beschlussvorlage Nr.: Der Bürgermeister Gremium Termin Schulausschuss Gemeinderat 08.11.2018 22.11.2018 150/2018 Abteilung: Sachbearbeiter: 1 Abt. 2 Frau Kreutz, Herr Görner Aktenzeichen: Datum: 550.0/Kr. 18.10.2018 TOP-Nr. öffentlich öffentlich Projekt "Bewegte Schule" durch den Kreissportbund Düren Beschlussvorschlag: Der Schulausschuss der Gemeinde Hürtgenwald empfiehlt dem Rat der Gemeinde Hürtgenwald den Bürgermeister zu beauftragen, dass Projekt „Bewegte Schule“ mit den Schulleiterinnen der Grundschulen umzusetzen Finanzielle Auswirkungen ? Ja Produkt: 90821 €z. Zt. nicht bekannt Sachverhalt: Herr Schmitz vom Kreissportbund Düren wird anhand einer PowerPoint Präsentation das Projekt „Bewegte Schule“ vorstellen. Es besteht die Möglichkeit Motorik Tests in den Kindergärten und Grundschulen, die sich in der Trägerschaft der Gemeinde Hürtgenwald befinden durchzuführen. Es ist zu beobachten, dass Kinder und Jugendliche durch die gesellschaftlichen Entwicklungen die so wichtigen Bereiche der Bewegung und bewussten Ernährung kaum mehr verfolgen. Kinder- - Seite 1 von 2 - tagesstätte und Schule als zwischenzeitlicher Lebensmittelpunkt können und sollen hier dazu beitragen diese Werte wieder zu vermitteln und Spaß am lebenslangen Sport und gesunder Ernährung zu vermitteln. Studien belegen eine Zunahme von Bewegungsmängeln, falschem Essverhalten und dem vermehrten auftreten von chronischen Krankheiten, die früher erst im Erwachsenenalter aufgetreten sind. Um diesen Trend frühzeitig und bestmöglich entgegen zu wirken, bieten sich gerade die Institutionen an, in denen Kinder den Großteil ihres Tages verbringen. Ausgangspunkt für die individuelle Förderung der Kinder im Alter von 4 Jahren bis 10 Jahren bildet ein spielerischer Motorik Parcours. Dieser überprüft auf einfache und ansprechende Weise die grundlegenden motorischen Fähigkeiten der Kinder. Qualifizierte Mitarbeiter/innen des Kreissportbund führen diese Testverfahren vor Ort in der Kita oder Grundschule durch. Dabei wird im Kindergarten mit einem Abstand von 6 Monaten und in der Grundschule in Klasse 2 und 4 getestet. Somit ergibt sich ein vergleichbarer, nachweislicher Verlauf vom Kindergarten bis zur Grundschule. Im Anschluss an diese Testverfahren unterbreiten Netzwerkpartner aus Vereinen und Medizinern adäquate Angebote zur Förderung der Kinder. Hinzu kommen Fortbildungsangebote für Erzieher/innen, Lehrer/innen sowie Informationsveranstaltungen für die Eltern. Damit kann der Alltag in der Kindertagesstätte gesünder und bewegter gestaltet werden, außerdem erhalten Sportlehrkräfte neue Anregungen für den Unterricht. Die Testverfahren und organisatorischen Arbeiten sind mit entsprechenden Kosten für die Gemeinde versehen. Leistungen Kreissport Düren: - Aufbau und Organisation eines Netzwerkes von Vereinen, Therapeuten sowie weiteren Beteiligten. - Durchführung des Testverfahren durch qualifiziertes Personal vor Ort. - Auswertung der Testverfahren sowie individuelle Rückmeldung an Eltern und Schule. - Organisation und Durchführung von Fortbildungen sowie Informationsveranstaltungen. zu erwartende Auswirkungen auf den Haushalt: Die Höhe der Kosten ist zurzeit noch nicht bekannt. Abwägung und Entscheidungsvorschlag: Mit den Schulleiterinnen ins Gespräch kommen, um zu erfahren, wie sie zu diesem Projekt stehen um evtl. weitere Schritte in Angriff zunehmen. Gefertigt: (Sachbearbeiter) Mitzeichnung (Abteilungsleiter) (Kämmerei) ( Fachbereichsleiter) (Bürgermeister) - Seite 2 von 2 -