Beschlusstext ( Forstwirtschaftsplan 2019)

Daten

Kommune
Kall
Größe
82 kB
Datum
25.09.2018
Erstellt
02.11.18, 18:08
Aktualisiert
02.11.18, 18:08
Beschlusstext (	Forstwirtschaftsplan 2019)

öffnen download melden Dateigröße: 82 kB

Inhalt der Datei

BESCHLUSS aus der 29. Sitzung des Rates der Gemeinde Kall vom 25.09.2018 ÖFFENTLICHER TEIL Zu 10. Forstwirtschaftsplan 2019 Vorlagen-Nr.: 192/2018 1. Ergänzung Beratungsverlauf: Auf Frage von Herrn Spilles teilt Bürgermeister Esser mit, dass die eingeplanten Mittel zur Unterhaltung von Wirtschaftswegen in den vergangenen zwei Jahren aus diversen Gründen nicht bzw. nicht in vollem Umfang verausgabt worden sind. Dies soll bei entsprechendem Bedarf in Zukunft verstärkt erfolgen. Weiterhin führt er aus, dass Ersatzgelder aus dem Borstgrasrasenprojekt zur Verfügung stehen. Zur Verwendung wird u.a. der Erwerb einer Fläche in der Gemarkung Sötenich in Betracht gezogen. Herr Dr. Wolter sieht dringenden Bedarf für die Instandhaltung von Forstwirtschaftswegen. Als ein Beispiel benennt er den Weg rechts gelegen vom Hausbaum. Seiner Ansicht nach müssen die vorhandenen Mittel zukünftig zwingend verausgabt werden. Er beantragt, bei Ziffer 4 der Ausgaben des Forstetats die Aussage zu streichen, dass die Ausgaben von 30.000 € ausschließlich bei einer 50%-igen Förderung erfolgen und plädiert dafür, die unter Ziffer 4 insg. veranschlagten 20.000 € auch ohne Förderung zu verausgaben. Der Ausschuss stimmt dem einstimmig zu. Auch Herr Sohn sieht dringenden Bedarf, die veranschlagten Mittel auch tatsächlich für die Instandhaltung der Wirtschaftswege zu verausgaben. Beschluss: Gemäß Empfehlung des Ausschusses für Liegenschaften, Forst und Umwelt vom 11.09.2018 -TOP 3- genehmigt der Rat den aufgestellten Forstwirtschaftsplan für das Betriebsjahr 2019 in der beigefügten Fassung. Abstimmungsergebnis: einstimmig